UNDERDOG ist ein autonomes Zentralorgan, das sich zum Ziel gesetzt hat, wissenschaftstheoretische Aspekte in Schwerpunktausgaben unter den Gesichtspunkt des Erkenntniswachstums zu publizieren.  Zu diesem Zweck führen wir diskursorientierte Interviews, erarbeiten Artikel zu ausgesucht wichtigen Ereignissen, die für eine diskursorientierte Arbeitsweise relevant sind.
Wir treten für eine fortschrittliche Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung ein, in der Menschen ihre Unterschiede leben können, ohne von ihnen oder wegen ihnen eingeschränkt zu werden. Hierzu liefern wir viele Schwerpunkt-Themen mit vielen guten Argumenten gegen Nationalismus, Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Sexismus.



Aus der Gerüchteküche:

Cocaine Piss - neues Album

Cocaine Piss
Cocaine Piss

"A yellow stream of pissed off, high energy punk, short blast after short blast of devastating, messy riot grrrl savagery gone very wrong."

COCAINE PISS haben sich kürzlich mit Steve Albini im Studio verschanzt, um ihre neue Scheibe "The Dancer" einzuholzen. COCAINE PISS stammen aus Liège, wo man Crustpunk liebt und auch verdammt gut kann.

mehr lesen 0 Kommentare

James First - Life goes on und Tour

James First
James First

James First bringt am 30.09.2016 ihr neues Album (LP/CD/MC/Digital) via Backbite Records / Broken Silence raus.
Gegründet im März 2015, hervorgegangen aus den zu Asche getragenen Phlegmatix, sind die 4 Lübecker direkt in‘s Studio um die erste James-First-Platte aufzunehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

THE BABOON SHOW - Lost You In A Second

THE BABOON SHOW
THE BABOON SHOW

THE BABOON SHOW haben zum Song LOST YOU IN A SECOND zusammen mit Björn Dixgård (Mando Diao) ein fantastisches Video gedreht, das wir euch auf gar keinen Fall voerenthalten wollen. Vorhang auf und viel Spaß mit LOST YOU IN A SECOND:

mehr lesen 0 Kommentare

NO°RD - Flutlicht & Debutalbum

NO°RD - Dahinter die Festung
NO°RD - Dahinter die Festung

Am 09.09. erscheint mit "Dahinter die Festung" das großartige Debutalbum von NO°RD und  vorab hat die Band zum Song FLUTLICHT eine Video veröffentlicht, welches von Iconographic produziert wurde:

mehr lesen 0 Kommentare

Universität Düsseldort hält 21 000 Tiere zu Versuchszwecken - und kündigt Transparenz an

Mit einem neuen Internet-Auftritt stellt die Uni ihre Einrichtung für Tierversuche vor.
Mit einem neuen Internet-Auftritt stellt die Uni ihre Einrichtung für Tierversuche vor.

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf will der Öffentlichkeit künftig mehr Einblick in die Arbeit der "Zentralen Einrichtung für Tierforschung und wissenschaftliche Tierschutzaufgaben" (Zett) geben. Die neue Herangehensweise ist auch das Ergebnis einer Kampagne des Düsseldorfer Tierschutzvereins, die unser Bundesverband aktiv unterstützt.

mehr lesen 0 Kommentare

Magazin tierrechte 3.16 ist erschienen

Magazin tierrechte 3.16
Magazin tierrechte 3.16

Schwerpunkt:
Förderung tierversuchsfreier Verfahren: Gesamtstrategie fehlt

Aus dem Inhalt:

  • Dschungel Forschungsförderung
  • Welche Erfolge bringt die Förderung?
  • Forschungsförderung in der Praxis
  • Welche Förderprogramme werden am häufigsten abgerufen?
  • Interview zum Förderprogramm „Alternativmethoden zu Tierversuch“
  • Chefsache Masterplan
mehr lesen 0 Kommentare