Die neuesten Comic-Reviews


Die Leichtigkeit

Die Leichtigkeit
Die Leichtigkeit

Die Leichtigkeit
von Catherine Meurisse
144 Seiten (Hardcover); D: 19,99 €
ISBN     978-3-551-73424-2
Carlsen
Inhalt: Die Karikaturistin Catherine Meurisse, die 10 Jahre für Charlie Hebdo gearbeitet hat, entkommt dem Attentat auf Charlie Hebdo nur, weil sie an diesem Morgen im Januar 2015 für die Redaktionssitzung zu spät dran ist. Viele ihrer Kollegen und Freunde werden bei dem Anschlag aus dem Leben gerissen. Sie selbst sucht seitdem nach einem Umgang mit der Tragödie und einem neuen Zugang zu ihrem Leben. Meurisse sucht in der Schönheit der Natur und der Künste nach anderen Bildern, macht sich nach Italien auf und beginnt langsam, zu ihrer eigenen Leichtigkeit zurückzufinden.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Favoritin

Die Favoritin
Die Favoritin

Die Favoritin
v. Matthias Lehmann
Ab 16 Jahren
160 Seiten, Hardcover, gebunden
€ (D) 17,99 | € (A) 18,50 | sFr 25,90 
ISBN 978-3-551-72816-6

www.carlsen.de
Inhalt: Eine Großmutter zieht ihren kleinen Enkel wie ein Mädchen auf. Der Großvater ist passiv, hört Mahler und verflucht die Welt. Die Auswirkungen auf den Jungen sind verheerend, er zeigt sich aggressiv gegenüber seiner Umwelt und rebelliert gegen die Regeln, die ihm so fremd sind.
Newcomer Matthias Lehmann zeigt die Auswirkungen auf das Selbstverständnis von Geschlechterrollen, Körper und Identität. Ein intensives und beeindruckendes Leseerlebnis.

mehr lesen 0 Kommentare

Dies ist ein EGON FOREVER! Cartoonbuch

Dies ist ein EGON FOREVER! Cartoonbuch
Dies ist ein EGON FOREVER! Cartoonbuch

Dies ist ein EGON FOREVER! Cartoonbuch
v. Andre Lux
Ventil Verlag

ISBN 978-3-955575-055-8; € 14.-(D)

Andre erklärt "popkulturelle Lebenszusammenhänge, sei es im allzu Persönlichen oder im viel zu Politischen". Dafür benutzt er Strichfiguren und ein kariertes Schreibheft.

mehr lesen 0 Kommentare

Fahrradmod

Graphic Novel von Tobi Dahmen
Fahrradmod

Fahrradmod
v. Tobi Dahmen
Hardcover, 480 Seiten, schwarzweiß; 29,99 €
ISBN 978-3-551-76308-2
carlsen.de
Inhalt: Mods, Skinheads, Scooterboys - die britische Subkultur erreicht auch die Kleinstadt Wesel, in der Tobi aufwächst. Er wird Mod, übernimmt deren modischen Style, hört Ska-Musik und sucht nach Anerkennung. Die Bewegung wird ihn nicht mehr loslassen, doch die Übergänge zu anderen Subkulturen sind fließend - und gefährlich.

mehr lesen 0 Kommentare

Rohrkrepierer

Rohrkrepierer
Rohrkrepierer

Rohrkrepierer
Isabel Kreitz
304 Seiten, € (D) 29,99 | € (A) 30,90 | sFr 40,90
ISBN 978-3-551-78378-3
carlsen.de
Hintergrund: Eine Kindheit und Jugend im Nachkriegsdeutschland: Was Konrad Lorenz in seinem autobiografischen Roman „Rohrkrepierer“ beschreibt, hat Isabel Kreitz nun bildlich in eine Graphic Novel übersetzt. Eine Kindheit "auf St Pauli" in der Nachkriegszeit ist etwas Besonderes: besonders dreckig, hungrig, spießig und jenseits aller üblichen bürgerlichen Moralvorstellungen.
Aber es ist so wie überall in Deutschland: Die Mütter organisieren den Kampf ums Überleben. Die Kinder spielen in den Ruinen. Es fehlen die Väter. Und die, die wieder auftauchen, sind kriegsgeschädigt, vor allem im Kopf.

mehr lesen 0 Kommentare