Reviews · 21. Oktober 2017
EXCESSIVE VISAGE You are lost anyway CD Off-Record/Broken Silence EXCESSIVE VISAGE beschreiten mit You are lost anyway einerseits einen innovativen Arbeitsprozess, gekennzeichnet von Improvisation und anregenden Ideen, andererseits sind die Lieder Ausdruck von einer lebendigen Organisationskultur, die klanglich bzw. musikalisch hörbar gemacht wird.
Reviews · 21. Oktober 2017
SLAUGHTER BEACH, DOG Birdie LP/CD Big Scary Monsters/Al!ve/The Orchard Jake Ewald (Modern Baseball) hat 2015 sein Soloprojekt namens SLAUGHTER BEACH, DOG gestartet, nachdem er beim Schreiben von Songs für MODERN BASEBALL eine Schreibblockade hatte.

Reviews · 21. Oktober 2017
KRANE Pleonexia CD Czar of Revelations KRANE vertonen mit "Plenoexia" (=Mehr haben wollen) die Semantik des Krieges. Den traumatischen Abdruck in Form von tiefen Tönen, die langsam Gestalt annimmt und sich verselbständigt.
Reviews · 21. Oktober 2017
SPIDER CREW Sounds of the Hatred LP/CD Spook Records/Crowd Control Media/Straight From The Heart Records SPIDER CREW lassen Iriving Berlins "Puttin on the Ritz" steppen, bevor sie vom Jazz der 30er Jahren zum Vienna Style Hardcore der Neuzeit wechseln und sich nicht in Schale werfen, sondern alles in die Waagschale.

Reviews · 20. Oktober 2017
JAMIE LENMAN Devolver LP/CD Big Scary Monsters/Al!ve/The Orchard Jamie Lenman gründete 1998 zusammen mit seinen Kumpels John Pearce und Guy Davis die Alternative-Rockband Reuben, die immer mehr in Richtung Heavy Metal drängten, was vorrangig an Jamies Stimme lag, die gerne mal zwischen kratzigem Flüstern und lauten Schreien hin- und herswitcht.
Reviews · 20. Oktober 2017
POLLY'S GARDEN The (almost) naked truth CD Waterfall of colours/Irascible Caroline Rey, Patricia Szettele und Ruth Ferreira sind das gesangliche Dreigestirn, die ihrerseits im Bereich Theater, Oper, Jazz, Blues und Punk Erfahrungen gesammelt haben und den Liedern mit ausdrucksstarkem Akzent eine persönliche Note verleihen.

Reviews · 20. Oktober 2017
THOT Fleuve Do-LP/CD Weyrd Son Records “Der reißende Fluss wird gewalttätig genannt. Warum nicht das Flussbett, das ihn einengt?” THOT beherzigen Bertold Brechts Erkenntnis über die Freiheit der Natur, die sich ihren Weg bahnt.
Reviews · 20. Oktober 2017
SAVAK Cut-ups LP/CD Ernest Jenning Record Co. Wurde der Punk in London oder Detroit erfunden? Ist Liverpool wirklich die Capital City of Pop? Warum entstand der Grunge in Seattle?

Reviews · 19. Oktober 2017
CHOKE ON ME Brain freeze CD www.chokeonme.com CHOKE ON ME hantieren mit Punk/Hardcore/Powerpop-Elementen und überzeugen mit einem bunten, vielseitigem Inhalt, das die unterschiedlichen Lebens- und Beziehungsprobleme aufgreift.
Reviews · 19. Oktober 2017
DIRTY DENIMS Back with a bang LP/CD https://www.thedirtydenims.nl DIRTY DENIMS spielen dirty Rock and Roll mit gelegentlichem Bubblegum-Pop und kombinieren Elemente von AC/DC, Punk und Love.

Mehr anzeigen