Reviews

Reviews · 05. Dezember 2019
BLEAKNESS Functionally Extinct LP Sabotage Records/Broken Silence Nico, Phab und Jake lautmalen einen Mix aus Melancholie und Roughness. Während die musikalische Spielform ganz der Ästhetik aus schemenhaften Strukturen ist, die sich in der Dunkelheit und im Nebel suhlen und auflösen, ist Jakes Gesang eher der Oskar-aus-der-Mülltone-Stil, der mürrisch und schlechtgelaunt die ebenso nihilistische Gefühlswelt transportiert.

Reviews · 05. Dezember 2019
LAST HOPE Peacemaker Coretex/Cargo LAST HOPE - aus der Stadt Sofia in Bulgarien stammend - existieren bereits seit 1995 und wurden im Laufe der Zeit zu einem wichtigen Einflussfaktor für eine ganze Underground-Community, nicht nur auf dem Balkan.

Reviews · 05. Dezember 2019
The Devil 'n' us Still devil's music LP/CD Wolverine Records/Broken Silence Hellvis (EX-MAD SIN), Tex Morton (Kamikaze Queens), Joe Tedesco und Burnout Bruno (Blue Rockin') sind ins Wild Heart Studio gegangen, um mit den Wölfen zu heulen. Ein Bein im Grab, eine Hand am geölten Kamm.

Reviews · 04. Dezember 2019
Gvlls s/t 12" My Ruin Records Gvlls sprenkeln die Post-Punk-Klanglandschaft mit verspielten, nebulösen Riffs, reichlich Dissonanzen, Hall und Tagträumen. Narkotisch, reizvoll, aber nicht klinisch tot.

Reviews · 04. Dezember 2019
THE ARTAKEES Rush LP/CD Off Label Records THE ARTAKEES servieren fuzzy Garagenrock mit Power Pop und etwas Proto-Punk-Referenzen.

Reviews · 04. Dezember 2019
GLOO A Pathetic Youth LP Hassle Records GLOO erinnern ein wenig an GIGANTOR, zumindest gesangstechnisch. Tom, Mark und Simon produzieren supermelodiösen Pop-Punk, der sehr einprägsame Zeilen emporbringt, die sich ins ZNS fräsen.

Reviews · 03. Dezember 2019
Picastro Exit LP Sleeping Giant Glossolalia/SGG Records Die Songwriterin aus Toronto ist für Diversität bekannt und lädt Gäste ein, ihre Songs zu singen.

Reviews · 03. Dezember 2019
MakeWar Get It Together LP Fat Wreck Chords/EDEL MakeWar sind ein mächtiger Voltron, der zu gleichen Teilen aus Venezuela (Jose: Gitarre, Gesang), Kolumbien (Edwin: Bass, Gesang) und Florida (Greg: Schlagzeug) besteht.

Reviews · 03. Dezember 2019
NØX You`re alone but that`s ok LP Twisted Chords/Broken Silence NØX zeigen mit dem Opener "Leathersoul" ihre musikalischen SM-Fetisch-Vorliebe und ertönen mit einem Sound aus dem Gewölbekeller. Morbider Punkrock, böse und hungrig wie Zombies auf kaltem Entzug.

Reviews · 02. Dezember 2019
LOADED New Perditionaries LP/CD Rookie Records/Indigo "25 years of getting Loaded!" Zeit, um Bilanz zu ziehen? Nicht unbedingt. Nick, Julia und Patrick röhren und punkrocken wie in der Brunftzeit und locken mit geölten "We are the machine"-Songs, die etwas Billy, Ska und Rock and Roll-Elemente impliziert.

Mehr anzeigen