Reviews

HEITER BIS WOLKIG - Widerstandslieder
Reviews · 29. Juli 2021
HEITER BIS WOLKIG Widerstandslieder CD/LP Mad Butcher Heiter bis Wolkig sagen noch lange nicht Tschüss, hatten und haben eine schöne Zeit. Im sommerlichen Protestcamp haben Marco Pankow und Micha Oh 20 neue Songs und Neu-Vertonungen von deutschen Protestsongs vertont.

THE BEAT-HELLS - s/t
Reviews · 29. Juli 2021
THE BEAT-HELLS s/t www.thebeathells.com The Punkles haben sich bereits vor 20 Jahren durch das THE BEATLES-Repertoire gespielt. Im letzten Jahr haben sich Neil Starr (Phil Campbell and the Bastard Sons / Attack! Attack!) und Sibbi Hafner (Itchy) während des COVID-19-Lockdown ihre Vorlieb für die Fab Four entdeckt und ihre Lieblings-Songs der THE BEATLES herausgesucht, die es ihrer Meinung nach Wert sind, zeitgemäß in einem Punk-/Alternative Rock-Gewand zu kleiden.

VLIMMER - Fensteraus/Kron
Reviews · 21. Juli 2021
VLIMMER Fensteraus/Kron Blackjack Illuminist Records Im musikalischen Reifeprozess evaluiert Alexander seinen vormals dominierenden Shoegaze-Stil mit an 12 drummers drumming Ant-Musik angelehnten Noise-Wave, der in "Kron" Industrial-Züge erklimmt.

RMBLR - s/t
Reviews · 21. Juli 2021
RMBLR s/t LP Wanda Records RMBLR aus Atlanta, Georgia, laden durch und spannen die Muskeln. 5 knackige Punk-Songs mit Power-Pop-Einschlag. Der Esprit von Dead Boys, Johnny Thunders ist allgegenwärtig und erinnert an glamouröse, dreckige, ausufernde Rock and Roll-Parties, die bis in die Morgenstunden andauern.

MOM - Pleasure Island
Reviews · 21. Juli 2021
MOM Pleasure Island LP Wanda Records Frank Uptight, Donny Merkins und Luke Wharm sind MOM und verknüpfen in ihrem Soda Pop Punk warmherzige Melodien mit Einflüssen der 70er Ära von The Sweet und Bay City Rollers bis zum Proto-Punk und Pub Rock-Inspirationen.

CHOKE BOY - Chalk
Reviews · 20. Juli 2021
CHOKE BOY Chalk 12" EP Raccoone Records Die Choke Boys sind verspielt, verträumt-melancholisch und hochkonzentriert. Und wenn sie den Eispickel herausholen, dann ist es wie unter dem Druck der Eltern zu handeln: «Geht das auch ein bisschen schneller?», «Jetzt ist echt nicht die Zeit zum Spielen!», «Was starrst du denn schon wieder Löcher in die Luft?».

CRUOR HILLA - Warten auf den Kater
Reviews · 20. Juli 2021
CRUOR HILLA Warten auf den Kater LP https://www.cruorhilla.de/ Was früher Razzia im Edelpuff, ist heute Steuerfahndung im Bordell. Klingt netter und hat mehr Stil. Und ja, Christian, Felix und Til machen sich Sorgen um dich und deine Gesundheit, passen auf, dass du mit deinen Gedanken nach der Party nicht in Depressionen fällst, dass die Punker auch nach 4 Uhr noch nicht zu besoffen sind, um sie zu Glück zu animieren.

DESCENDENTS - 9th & Walnut
Reviews · 20. Juli 2021
DESCENDENTS 9th & Walnut LP Epitaph Records / Indigo Descendents wurden 1978 in der South Bay, L.A. gegründet und begannen als Trio mit dem Bassisten Tony Lombardo, dem Schlagzeuger Bill Stevenson und dem Gitarristen Frank Navetta (gest. 2008).Als 2 Jahre später Milo Aukermann dazustieß, nahm das Schicksal seinen Lauf.

THE HARRY ANSLINGERS - Go Tranquility Base
Reviews · 19. Juli 2021
THE HARRY ANSLINGERS Go Tranquility Base MC It's Eleven Records Der Countdown läuft! Und auf 0 startet die musikalische Rakete wie ein Derwisch - verloren im Weltraum - und landet auf dem Planeten Xanthagor. Hier scheint die Besatzung ihre Ritalin-Dosis abgesetzt zu haben und flippt rum wie Rumpelstilzchen auf Acid oder Pilze. Im Gepäck:

The Nailheads -  Live To See Tomorrow
Reviews · 19. Juli 2021
The Nailheads Live To See Tomorrow CD Dental Records / Stand Productions Sänger und Songwriter Ritchy Nails hat die kanadische Combo 2008 gegründet. Auf dem 4. Album greift Ritchy in die Saiten von Bass und Gitarre, übernimmt die Lead Vocals, während ihn Raffy Mars (Lead Gitarre) und Lucky am Schlagzeug bei der musikalischen Storytelling begleiten.

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen