Reviews

Reviews · 16. Februar 2020
Reclaim the Stage! Meine Lieder, Gedichte und Geschichten v FaulenzA 256 Seiten; 14,80€ 978-396042-069-9 | 2-973 https://www.edition-assemblage.de/buecher/reclaim-the-stage/ Über das Buch: FaulenzA präsentiert eine Zusammenstellung ihrer Texte von 2005 bis 2019. Sie sollen empowern und Menschen ermutigen selbstbewusst Bühnen zu erobern.

Reviews · 15. Februar 2020
NO SHELTER - Rest in death LP Santa Diabla Der Stachel des Schmerzes steckt im Hintern! Und - verdammt - die Dämonen kriechen aus den Löchern.

Reviews · 15. Februar 2020
Three O´Clock Heroes Cynical bite LP Mad Butcher Classics THREE O’CLOCK HEROES aus Frankfurt am Main waren von 1990 bis 1997 eine der bekanntesten Bands der Region. Zahllose Konzerten im In –und Ausland, Europatourneen mit THE VIBRATORS, NORMAHL, Support für PETER AND THE TEST TUBE BABIES, sowie eine Deutschlandtour mit THE BATES verschafften dem Power Trio einen hohen Bekanntheitsgrad.

Reviews · 14. Februar 2020
NO SPORTS Stay rude Stay rebel 7" Black Butcher Records Ursprünglich 1990 auf dem Ska- und Modlabel Unicorn Records veröffentlicht, servierten die im September 1985 von D.M. Dollar, Gerald, Wenne und Flupp gegründete Combo aus Stuttgart mit dem Titeltrack einen ihrer größten Erfolge.

Reviews · 14. Februar 2020
NO SPORTS King Ska LP Black Butcher Classics Nach der Gründung im Jahr 1985 orientierten sich die Musiker von NO SPORTS noch eher an dem traditionellen Ska-Sound und an Bands wie MADNESS oder THE SELECTER.

Reviews · 14. Februar 2020
1. Mai 87 Viecher im Leib LP Mad Butcher Classics Die von Stefan Pieck (Gesang), Rudi Müller (Gitarre), Oliver Cords (Schlagzeug) und André Hoffmann (Bass) gegründete Band bezieht sich mit dem Bandnamen auf die (legendären) Ausschreitungen am 1. Mai 1987 in Kreuzberg, wo sich die Berliner Cops für mehrere Stunden vollständig aus SO 36 zurückziehen mussten.

Reviews · 12. Februar 2020
The Glad Husbands Safe Places CD Antena Krzyku u.a. Alberto Calandri, Stefano Ghigliano und Alberto Cornero lautmalen ein brachiales, brummendes Klangbild mit vielen Noise-Impressionen und im Jazzcore angelehnten Expressionen ("Where Do Flies Go When They Die?").

Reviews · 11. Februar 2020
SHEER MAG A distant call LP/CD Wilsuns RC SHEER MAG sind die fleischgewordene Symbiose aus The Runaways, ACCEPT und sharpens steel.

Reviews · 11. Februar 2020
THE BROKEN TOYS Sugar 'N Spice MC/LP still-unbeatable-records Das Debüt-Tape von 1989 kommt mit stürmischen Power-Pop-Punk-Geschrammel. Remastered und trotzdem noch rudimentär. Tolle Leadgitarre und großartiger Garageneinschlag mit einer handvoll Akkorden und vielen Smashern.

Reviews · 11. Februar 2020
Personality Cult New Arrows LP Dirtnap Records Ben Carr und Mitmusiker servieren Garage-fuzzigen Punkrock, Spitfire-Punk-Pop mit eingängigen, knarzigen Songs, einer Gitarrenarbeit, die an Bands wie The Buzzcocks erinnert.

Mehr anzeigen