Reviews

Reviews · 03. Dezember 2020
Proud City Fathers Veneer LP proudcityfathers@outlook.com Die stolzen Väter ihrer Stadt rumoren und punkrocken sich durch einen oldschool-Hate-Punk-Dschungel, der nicht nur mit dunklen Klangfarben gesprenkelt ist, sondern auch sehr bedrückend ertönt.

Reviews · 02. Dezember 2020
THE HELLBOUND HITMEN Dial M For Murder LP/CD Wolverine Records/Broken Silence THE HELLBOUND HITMEN wurden im Jahr 2018 von ehemaligen Mitgliedern von The Uglies, The Rockaholics, The Guts und Satans Teardrops gegründet. Nachdem der Sänger Billy Moonbeams aus einer 18-jährigen Haftstrafe wegen Banküberfalls entlassen worden war, nahmen die Hellbound Hitmen Songs aus Punkrock-Tagen, Rockabilly-Nächten auf, verknüpften diese mit morbiden, wilden Melodien und Rhythmen, die den sogenannten...

Reviews · 02. Dezember 2020
DONOTS Birthday Slams Live! Solitary Man Records/Warner Die Band hat 21 Live-Tracks als Highlights aus 25 Jahre DONOTS Geburtstagskonzerten ausgewählt: In Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Wiesbaden und beim Open-Air-Finale in Ibbenbüren feiern Band, Crew, Freund*innen und Konzertbesucher*innen ausgelassen und überschwänglich, dass es eine wahre Freude ist, den DONOTS dabei zuzuhören, wie sie die Hütten abfackeln.

Reviews · 01. Dezember 2020
DETLEF Supervision LP/CD Bakraufarfita Records/Broken Silence Zwischen New York und Bullerbü, SUPERNICHTS und KNOCHENFABRIK ist noch Platz für die gute Sache, für selbstgestrickten Punk mit vollgekotzem Pullunder und frech-provokanten Sprüchen gegen dich, die Moral und alles.

Reviews · 01. Dezember 2020
RED CITY RADIO Paradise LP Pure Noise Records "Oooohoooooooohhhhhooooooo, where does the time goOhohoohooh...." nach diesem Intro liegt ihnen die Welt zu Füßen, haben alle überzeugt und auf ihre Seite gezogen. Und ich meine wirklich ALLE. Was folgt sind absolute Top-Smasher.

Reviews · 01. Dezember 2020
EYES OF TOMORROW Settle for more LP/CD Swell Creek Records Hallo Ruhrpott, Hallo Moshpit. Die Band bzw. die Musiker hat/haben zuvor in verschiedenen Bands aus dem Hardcore-, Punk- oder auch Metal-Bereich gespielt: SPAWN, CIRCLE OF DEATH, STILL SCREAMING, CITY TO CITY...und bündeln ihren dynamischen Mosh-Style mit Malocher-Punk, OI und Identifikation, als wäre Duisburg New York und "My PMA" das Amen in der Kirche.

Reviews · 30. November 2020
ANTISOCIAL SKILLS / RULES Split LP No Spirit ANTISOCIAL SKILLS sinnieren, philosophieren und servieren gut portionierte Häppchen, um dem Sinn des Lebens einen motivierten Kick zu verpassen. Nirgends zugehörig fühlend, überwiegt eine "Alleine-leben-alleine-sterben"-Agenda und der freie Wille, um die böse verdammte Scheiße mit rockend-treibendem HC zu bestücken, um mit einem melodramatischen "Drink yourself to sleep" das Leid zu beenden/verdrängen.

Reviews · 30. November 2020
ESCALPO Retrocedendo EP https://www.facebook.com/escalpometalpunk/ Auf der Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit kotzen sich ESCALPO aus gegen Rassismus, Heuchelei, Militarismus und sonstige Katastrophen. Desillusionierende Perspektive und Geballer mit Double_Bass und Grunzlaute, um dem endlosen Albtraum Nahrung zu geben.

Reviews · 30. November 2020
Dollars For Deadbeats Was It A Good Night LP Gunner Records/Broken Silence Dollars For Deadbeats wurde Ende 2010 von Gitarrist Matt und Sängerin Kirsty gegründet. Nach etlichen Besetzungswechseln hat er zusammen mit Harry am Bass, Cory an der Rhythmusgitarre (Little Teeth, Arliss Nancy) und Daniel am Schlagzeug einen einzigartigen Sound entwickelt, indem sie ihre Lieblingsgenres von Punkrock über Indie bis Americana miteinander verschmelzen.

Reviews · 24. November 2020
FEUERWASSER Punklomerat LP/CD Bakraufarfita Records/Broken Silence Gerade in dieser kalten, depressiven und emotionslosen Welt sollte mensch sich Gedanken um den Sinn des Lebens machen. Was kommt auf mich zu? Was passiert nach dem Tod? Gibt es einen Gott? "Aus dem Paradies vertrieben und auferstanden aus Ruinen!"

Mehr anzeigen