Artikel

Todeskampf im Kohlendioxid – wie Ferkel ganz „legal“ qualvoll erstickt werden
Artikel · 08. Dezember 2022
Erstmals dokumentieren versteckte Kameras hautnah, wie grausam Ferkel in der Schweinezucht mit Kohlendioxid „notgetötet“ werden. Minutenlang kämpfen die Tiere in extra dafür gebauten CO2-Boxen um ihr Leben. Sie schreien vor Schmerzen, strampeln mit den Beinen und schnappen panisch nach Luft. Dabei ist diese Tötungsform legal, gilt gar als „optisch elegante“ Alternative zum Kehlschnitt. Welcher Hohn hinter dieser Formulierung steckt, zeigen aktuelle Bilder aus der van Gennip...

eBay Kleinanzeigen verschärft Tierschutzgrundsätze
Artikel · 01. Dezember 2022
Wichtige Maßnahmen gegen illegalen Tierhandel: Seit gestern gelten bei eBay Kleinanzeigen verschärfte Grundsätze für Angebote von Tieren. Hunde und Katzen unter 12 Monaten dürfen von nun an nicht mehr von Privatpersonen verkauft werden, außer es liegt eine behördliche Genehmigung vor. Aus Sicht der Tierschutzorganisation erschwert die neue Regelung den profitorientierten Handel mit Hunde- und Katzenwelpen massiv. Auch sogenannte Gesuche sollen fortan für keine Tierart mehr geschaltet...

Andrea Sawatzki: Auf den Hund gekommen?
Artikel · 08. November 2022
Neues PETA-Motiv gegen illegalen Hundehandel Eine Herzensangelegenheit: Andrea Sawatzki engagiert sich jetzt mit einem neuen Motiv gegen illegalen Hundehandel. Für PETA ist die beliebte Schauspielerin, Autorin und Sprecherin in die Rolle eines eingeschüchterten Vierbeiners geschlüpft. Zusammen mit Hund Romy sitzt sie zusammengekauert und verängstigt in einem Karton. Eingesperrt in verdreckten Kisten oder Transportboxen werden täglich unzählige Hunde Hunderte von Kilometern transportiert,...

Blockade bei Tönnies-Schlachthof in Badbergen
Artikel · 26. September 2022
Seit 6:00 Uhr blockieren etwa 50 Aktivist*innen vom Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie den Tönnies-Schlachthof in Badbergen, Niedersachsen. Sie fordern den Ausstieg aus der Tierindustrie und eine sozial gerechte Agrarwende.

Ursula Karven badet in Chilis
Artikel · 26. September 2022
Knallige Farben, viele Chilis und eine Badewanne: Schauspielerin Ursula Karven liebt das vegane Leben und präsentiert sich jetzt für ein neues PETA-Motiv im frechen und farbenfrohen Look. Dafür badet die engagierte Aktivistin in Unmengen roter Chilis – „Vegan is hot!“ lautet der Kampagnen-Slogan, in Szene gesetzt von ihrer Freundin, der Hamburger Starfotografin Esther Haase. Ursula unterstützt damit PETAs Veganstart-Programm und möchte die Menschen dazu inspirieren, vegane Ernährung...

Upcycled Punk
Artikel · 08. September 2022
Während sich in der Welt der Akademiker*innen und Ingenieure die Idee des Upcycling (die noch nicht diesen Namen hatte) in der Welt der Mode herausbildete, begannen die Jugendsubkulturen der 70er und 80er Jahre mit der kreativen Wiederverwendung von Stoffen zu experimentieren: Die amerikanischen und britischen Punks waren vielleicht die ersten, die alte Kleidungsstücke, insbesondere Jeans, an den individuellen Geschmack anpassten und bspw. die Sicherheitsnadel benutzten, die zum...

„Hinterfragt euer Verhalten!“ – PETA-Radiospots gegen Speziesismus
Artikel · 23. August 2022
Eindrückliche Stimme, klare Botschaft: Schauspieler Steffen Groth erklärt in zwei neuen Radiospots für PETA, was es bedeutet, sich speziesistisch zu verhalten und welche weitreichenden Folgen dies mit sich bringt. Im Vorfeld des Welttags für das Ende des Speziesismus am 27. August 2022 macht der überzeugte Veganer damit auf eine Form der Diskriminierung aufmerksam, die die meisten Menschen verinnerlicht haben, ohne dass es ihnen bewusst ist: Beim Speziesismus werden Tiere allein aufgrund...

Artikel · 19. August 2022
Angesichts eines neuen Enthüllungsberichts über massive Tierquälerei von Gänsen in Russland fordert PETA Deutschland den Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Valdis Dombrovskis, heute in einem Schreiben auf, russische Daunenimporte in die EU zu verbieten. Die Recherche von PETA Asien zeigt, wie Gänse in russischen Betrieben bei vollem Bewusstsein mit einer stumpfen Axt enthauptet werden – und zwar für die Produktion von Daunen, die mit dem Responsible Down Standard (RDS)...

Vereint gegen Tierversuche: Europäische Influencer leihen Labortieren ihre Stimmen
Artikel · 10. August 2022
Gestern veröffentlichten 12 europäische Länder (Tschechien, Slowakei, Polen, Bulgarien, Rumänien, Italien, Deutschland, Spanien, Portugal, Österreich, Niederlande, Belgien) gemeinsam mit Dutzenden von Influencern und Prominenten ein neues Video. Mit dem Film unterstützen sie eine Bürgerinitiative, deren Ziel das Ende von Tierversuchen innerhalb der EU ist.

Bist du behindert oder hast du ein Handicap?
Artikel · 15. Juli 2022
Immer häufiger wird das Wort „Handicap“ benutzt, um den Begriff der „Behinderung“ zu vermeiden. Es gab und es gibt immer noch sehr viel verschiedene Meinungen und Ansichten darüber, ob und wie Menschen beschrieben werden sollten, die nicht der Norm entsprechen. Und genau hier beginnt das Problem. Warum benötigen wir überhaupt diese Begriffe, um andere Menschen zu beschreiben? Das Problem der (Fremd)Definition über Menschen, die von anderen gelabelt oder stigmatisiert werden mit...

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen