Artikel

Artikel · 21. September 2019
Star aus „The Vampire Diaries“ besucht Lebenshof und zitiert in neuem PETA-Video Dr. Martin Luther King Jr. „Sie wünschen sich eine Welt, in der es weniger Gewalt gibt? Was sind Sie bereit, dafür zu tun?“ Diese Frage stellt Kat Graham in dem neuen, eigens für PETA USA gedrehten Video. In dem Spot besucht der „The Vampire Diaries“-Star gerettete Schafe, Kühe, Schweine und andere Tiere auf dem Lebenshof Full Circle Animal Sanctuary in ihrer Heimatstadt Atlanta. Mit dem Video...

Artikel · 11. September 2019
Pernod Ricards neue Firmenpolitik schafft Tierversuche ab – mehr als 1.600 Zulieferbetriebe haben die Vereinbarung unterzeichnet Nach Gesprächen mit PETA USA hat Pernod Ricard, der weltweit zweitgrößte Wein- und Spirituosenkonzern, eine bahnbrechende neue Firmenpolitik gegen Tierversuche eingeführt. Im Wortlaut heißt es: „Pernod Ricard finanziert keine Tierversuche, führt keine Tierversuche durch und gibt keine Tierversuche in Auftrag, sofern diese nicht explizit gesetzlich...

Artikel · 20. August 2019
Während die Sea-Watch 3 seit inzwischen mehr als eineinhalb Monaten auf Sizilien festgehalten wird und die aktuelle Crew nicht mehr tun kann, als das Schiff auf die nächsten Rettungseinsätze vorzubereiten, haben sich im zentralen Mittelmeer einmal mehr tödliche Tragödien ereignet.

Artikel · 27. Juli 2019
PETA sorgt immer wieder mit sogenannten „Nacktdemos“ für Aufsehen. Diese provokanten Aktionen bekommen medial viel Aufmerksamkeit. In der Kritik stehen diese aber auch wegen der Freizügigkeit und dass die Aktionen sexistisch seien.

Artikel · 26. Juli 2019
„Frauen sollten sich nicht wie Schlampen kleiden, um nicht schikaniert zu werden.“ Mit diesen Worten hat ein kanadischer Polizist 2011 für Empörung gesorgt, weil er Frauen geraten hat, sich nicht wie Schlampen anzuziehen, wenn sie nicht Opfer sexueller Gewalt werden wollten. Dass das ein Mythos ist, ist statistisch längst belegt. Der Polizist hatte sich später zwar entschuldigt. Doch die Worte traten eine Diskussion los, die fast in Vergessenheit geraten war.

Artikel · 25. Juli 2019
Es sind zumeist Frauen*, die nackt gegen und zugleich für etwas protestieren. Sie nennen sich Femen, machen einen sogenannten Slut walk und setzen sich für Tierrechte ein. Frauen*, die Parolen auf und zwischen ihre blanken Brüste schreiben und so medienwirksam Provokation hervorrufen. Und stets während und nach den Aktionen wird hitzig darüber diskutiert, ob diese Aktionen sexistisch sind oder im Zeichen des neuen Feminismus stehen?

Artikel · 13. Juli 2019
Als im Juni Sea Watch-3 Kapitänin Carola Rackete mit 43 MigrantInnen an Bord in italienische Hoheitsgewässer gefahren ist, provozierte sie mit ihrer Seenotrettungsaktion Italiens Innenminister und Vize-Regierungschef Matteo Salvini von der rechtsnationalistischen Lega1, der Rackete schnellstmöglich als Gesetzesbrecherin hinter Gittern sehen will und twitterte: „Mission erfüllt. Verbrecherische Kapitänin festgenommen, Piratenschiff beschlagnahmt, Höchststrafe für die ausländische...

Artikel · 04. Juli 2019
Vegan lebende Menschen werden immer wieder mit Vorwürfen konfrontiert, die ihre Ernährung oder ihre Lebensweise betreffen. Der Verein Vegan.at hat viele dieser Aussagen gesammelt und Gegenargumente formuliert, die in einer Diskussion mit omnivoren Mitmenschen hilfreich sein können.

Artikel · 04. Juli 2019
Erleichtert haben SEA WATCH-AktivistInnen zur Kenntnis genommen, dass Alessandra Vella, zuständige Ermittlungsrichterin in Agrigent, weitestgehend die eigene Rechtsauffassung teilt. So verwarf sie den Vorwurf, Kapitänin Carola Rackete habe Gewalt gegen Kriegsschiffe angewendet und vertrat die Auffassung, dass Carola „in Erfüllung einer Pflicht“ – der Pflicht, Leben auf See zu retten – gehandelt habe.

Artikel · 29. Juni 2019
17 Tierschutzorganisationen haben die Gemeinschaftskampagne „Wildtiere raus aus dem Zirkus. Jetzt!“ gestartet. In den meisten EU-Ländern sind Wildtiere im Zirkus bereits verboten. In lediglich vier von 28 EU-Ländern gibt es derzeit kein Verbot – dies sind Frankreich, Spanien, Litauen und Deutschland.

Mehr anzeigen