Tierrechte Magazin 2.14 erschienen

Die neueste Ausgabe des Magazins tierrechte ist erschienen. Der Schwerpunkt widmet sich dem Thema Tierversuche und wie ihre Abschaffung erreicht werden kann. Hier kannst du das Magazin tierrechte 2.14 als PDF herunterladen und einige Artikel einsehen.
Aus dem Inhalt:
Schwerpunkt: Schwerpunkt Tierversuche – gemeinsam ihre Abschaffung erreichen, Teil 2
Menschen für Tierrechte kämpfen für das Ende aller Tierversuche

  • Dr. Christiane Baumgartl-Simons begründet, warum das Ende der Tierversuche notwendig ist.

Maus, Ratte & Co sind keine Miniaturmenschen

  • Warum sich die Ergebnisse aus Tierversuchen oft nicht auf den Menschen übertragen lassen erklärt Dr. Christiane Hohensee.

Zunehmend in Frage gestellt: „Tiermodelle“

  • Dr. Christiane Hohensee erläutert, in welchen Fällen Forschung an künstlich krank gemachten Tieren schlechte Wissenschaft ist.

Es geht immer besser ohne Tierversuche

  • Beispielhaft stellt Dr. Christiane Hohensee aktuelle tierversuchsfrei gewonnene Ergebnisse und neue Verfahren vor.

Magazin

  • Auslandstierschutz: neue Erlaubnis für Hunde- und Katzenvermittlung
  • Die auf Tierschutzrecht spezialisierte Kanzlei Rechtsanwälte Dr. jur. Konstantin Leondarakis, LL.M. & Koll informiert über neue Auflagen im Auslandstierschutz.
  • EU-Wahl 2014: Tierschutzkick durch kleine Parteien? Christina Ledermann geht auf die EU-Wahl und deren Bedeutung für den Tierschutz ein. 
  • Patentag bei „Rüsselheim“. Marion Selig berichtet Neues von den 180 freigekauften Schweinen des Vereins Rüsselheim.

Was sonst noch drinsteht
Grafiken zu Tieren im Versuch
Substanzwirkungen im Vergleich
Knockin- und Knockout-Mäuse
Die Plazenta, eine unentdeckte Perle der tierversuchsfreien Forschung
Tierversuche: Änderung Tierschutzgesetz jetzt!
Humane Ausbildung: Ethik-Hochschulranking aktualisiert
Tierschutz-Verbandsklage
Tierversuche: Vorträge und Diskussionen in NRW
Geschäftsbericht 2013 liegt vor
Gesucht: Mitarbeit Tierschutz-Verbandsklage
Interview Stadttaubenmanagement
Einspruch gegen Patent auf „Krebs-Schimpansen“
Gefordert: Grundrechte für Menschenaffen
Kritik am neuen Säugetiergutachten
18.000 Tiere vor Tierversuch bewahrt
Stellenangebot

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0