VeggieFest Solingen

VeggieFest Solingen
VeggieFest Solingen

Die Messe für alle, die sich für eine vegane Lebensweise interessieren.
Samstag, 27.09.2014, 12-19 Uhr
Cobra, Merscheider Str. 77-79, 42699 Solingen
Eintritt: 3,00 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei)


Am 27.09.2014 findet im Solinger Kulturzentrum Cobra das zweite VeggieFest für das Bergische Land statt. Das VeggieFest Solingen ist eine Publikumsmesse für alle Menschen, die sich für eine rein pflanzliche, also vegane Lebensweise* interessieren. Das erste VeggieFest im Oktober 2013 war mit rund 1500 Besuchern ein voller Erfolg!

Von 12 – 19 Uhr wird in den verschiedenen Räumlichkeiten der Cobra sowie im Außenbereich auf über 1.000 qm ein vielfältiges Programm geboten. So kann man sich bei verschiedenen Organisationen und Verbänden über alle Aspekte einer Ernährung ohne Tierprodukte informieren. Händler und Hersteller von veganen Lebensmitteln, Schuhen und Kosmetik bieten ihre Waren an. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Hungrig bleibt garantiert kein Besucher, denn an mehreren Ständen kann man vegane Spezialitäten von süß bis deftig probieren, und im Außenbereich – die angrenzende Straße wird für das VeggieFest abgesperrt – gibt es gleich drei vegane Imbiss-Stände. Und wer sich informieren oder gleich zuhause vegan loskochen will: am Büchertisch findet sich eine Auswahl veganer Koch- und Sachbücher.

Veranstaltet wird das VeggieFest Solingen von Cobra, Kochen ohne Knochen – das vegane Magazin, Vegan in Solingen e.V. und Cow Club e.V.

Das Programm auf der Hallenbühne
• Dr. Markus Keller vom ernährungswissenschaftlichen IFANE-Institut aus Gießen hält einen Vortrag zu gesundheitlichen Aspekte der veganne Ernährung.
http://www.ifane.org
• Volker Mehl aus Wuppertal hat sich auf die fleischfreie Ayurveda-Küche spezialisiert und kocht live auf der Bühne. Im September 2014 erscheint sein drittes Kochbuch “Gemeinsam is(s)t man glücklicher: Meine Ayurveda-Familienküche”.
http://www.volker-mehl.de
• Justin P. Moore, ein Amerikaner in Berlin, zaubert auf der Bühne Gerichte aus seinem Buch “The Lotus and the Artichoke: Vegane Rezepte eines Weltreisenden”
http://www.lotusartichoke.com
• Vegan Zombie: Chris Cooney und Jon Tedd aus Syracuse, NY, USA haben mit ihrer veganen YouTube-Kochshow weltweit zehntausende Fans und sind jetzt mit ihrem Kochbuch “Koche & überlebe!” erstmals in Europa unterwegs.
http://www.theveganzombie.com
• Wam Kat ist Pionier der vegetarisch-veganen Massenverpflegung, etwa auf Anti-Atom-Demos mit zehntausenden Teilnehmern. Der Niederländer, der nahe Berlin lebt, engagiert sich aber auch gegen Lebensmittelverschwendung. Beim VeggieFest erzählt er aus seinem bewegten Leben.
http://www.wamkat.de

Cobra-Kino
Hier laufen den ganzen Nachmittag über verschiedene (Kurz-)Filme zum Thema Veganismus und Tierrechte. Im Hauptprogramm zeigen wir “Live and let live”, einen Dokumentarfilm über Veganismus. Filmemacher Marc Pierschel ist vor Ort.

Das ganze Programm, alle AusstellerInnen und Imbissstände:

http://www.veggiefest.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0