VIET CONG - Debütalbum im Januar

Foto: Colin Way
Foto: Colin Way

Die Indierock Band Viet Cong aus Calgary veröffentlicht am 16. Januar 2015 ihr selbst betiteltes Debütalbum auf Jagjaguwar. Das Label aus Bloomington arbeitete bereits mit der Artrock Band Women zusammen, deren ehemalige Mitglieder Matt Flegel und Mike Wallace gemeinsam mit Chad VanGaalens Live Gitarristen Scott Munro und Daniel Christiansen Viet Cong gründeten. Die erste Single "Continental Shelf" aus dem kommenden Album feierte kürzlich Premiere auf Pitchfork und kann ab sofort hier angehört werden: Mit seinen sieben Songs ist "Viet Cong" die perfekte Fortsetzung der "Cassette" EP, die die Band Anfang des Jahres veröffentlichte und von Stereogum als "eine absolute Wucht" beschrieben wurde. Pitchfork schreibt: "Viet Congs Songs sind ein komplexes Puzzle. Es ist als würden sie hören in welche Richtung ein Song gehen wird, um anschließend in die entgegengesetzte Richtung zu gehen und von da aus versuchen sie den unwahrscheinlichsten Weg zurück zum Anfang zu nehmen. Der Nervenkitzel an der Sache ist ihnen dabei zuzuhören wie sie sich bewusst alle möglichen Hindernisse in den Weg legen und dann versuchen weiterhin nach vorne zu laufen." Auf "Viet Cong" wurden Komplikationen und Chaos wissentlich angeordnet, um eines der spannendsten Debütalben der letzten Jahre zu erschaffen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0