Strongbow -  Benefiz-Aktion

lim. Special Vnyl-Edition in Gold
lim. Special Vnyl-Edition in Gold

Die Dresdner Punkrock-Kapelle STRONGBOW läutet das neue Jahr mit einer Benefiz-Aktion für die Tierschutzorganisation und Obdachosenhilfe in Dresden ein.
Vor 10 Jahren erschien das Debüt-Album „A Dog Called Retinue“. Dieses wird nun in einer auf 10 limitierten LP mit  Siebdruckcover in Gold  wiederveröffentlicht. Jedes Siebdruckcover ist handnummeriert und bekommt seine eigene Vinyl Version. Dadurch ist jedes Exemplar ein Einzelstück!!

Benefiz-Konzert
Benefiz-Konzert

Die Auktion läuft seit Dienstag dem 13.01.2015 und wird noch bis in den Februar laufen. Aktuell sind gerade drei Platten in der Auktion.

Zu der Versteigerung macht die Band am 31.01.2015 in Leipzig zusammen mit ihren Freunden von „Cracks & Scars“ aus Hannover und „Cheap Stuff“ aus Dresden noch ein Benefiz-Konzert.
Der ganze Erlös soll zu 50% einer Tierschutzorganisation und zu 50% den Obdachlosen in Dresden zu Gute kommen. Für die Obdachlosen in Dresden wird die Band zwei Projekte unterstützen. Zum einen „Ich verschenke meinen Schlafsack an Obdachlose“ und zum anderen „Kältebus Dresden“. Bei dem ersteren Projekt werden wie der der Name schon sagt, Schlafsäcke für Obdachlose besorgt. Bei dem zweiten Projekt geht es darum, das ein Bus durch Dresden fährt, wo sich die Menschen aufwärmen und eine heiße Suppe zu sich nehmen können. Zum anderen stehen dort auch Ansprechpartner*innen bereit.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0