Samavayo & The Grand Astoria - Europe Spring Tour 2015

Samavayo & The Grand Astoria - Europe Spring Tour 2015
Samavayo & The Grand Astoria - Europe Spring Tour 2015

Eines ist unbestritten: Zocken können die Musiker von Samavayo und The Grand Astoria allemal. Das beweisen sowohl das Berliner Trio als auch die russische Band um Mastermind Kamille Sharapodinov immer wieder auf ihren schweißtreibenden Shows. Bereits 2013 waren die befreundeten Musiker zusammen unterwegs. Im März sind sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs (s. Konzertdaten).

Samavayo – Stoner Rock der nach vorne geht
Im Vordergrund stehen das Riff, der Beat und der Fuzz, rohe und kantige Lieder mit exzellenten energetischen Spannungsbögen, unerbittlich, unmissverständlich und energetisch und direkt. Seit Ihrer Gründung hat Samavayo vier LPs und unzählige EPs veröffentlicht. Regelmäßig sitzen Samavayo im Tourbus oder im Flieger um Konzerte in Europa und Übersee zu spielen. Den Stil von Samavayo beschreibt man am besten als einen Mix aus modernem Rock mit progressiven Elementen a la Tool und der Old School Wall of Sound wie bei Black Sabbath oder Kyuss.

The Grand Astoria – Vielfalt und Komplexität
THE GRAND ASTORIA kann man irgendwo im 70iger Heavybereich oder Psychedelic-Rock einordnen. Vergleiche mit Black Sabbath und King Crimson und diversen Progressive Bands werden immer wieder herangezogen, was aber der Vielfalt und Komplexität ihres Sounds und der Songs nicht wirklich gerecht wird. The Grand Astoria sprechen eine eigene Sprache und haben einen Output an Veröffentlichungen wie keine zweite Band in Europa.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0