AS FRIENDS RUST - The Porch days

1998-2000 ist eine musikalische Sammlung aus der definitiven *As Friends Rust* Ära. Diese auch als ‘Coffee Black’ Ära bekannte Zeit, glänzte mit einem Line Up, das quantitativ zwar nicht unglaublich viel Output produzierte, aber den charakteristischen Sound der Band am besten erfasste und in die Szene des Melodic Hardcore Punk für alle mal zementierte.

Die Kollektion umfasst alle Juwelen des klassischen Line Ups, von "Home is Where the Heart Aches" und "The First Song on the Tape You Make Her" bis hin zur namengebendes 6-Song EP, inklusive "Coffee Black" und "Like Strings". Zusätzlich gibt es noch ein Cover von Circle Jerk's "Operation" plus Live Aufnahmnen von zwei Songs, die nie veröffentlicht wurde!

Kommentar der Band:

"There’s a story told in this collection, and it’s not just in the songs and lyrics. It’s in the intangible; in the raw and hasty production, in the urgent live execution, in the clashing of personalities, tastes and writing styles, and in the overall feeling of not being able to rely on anyone but each other and ourselves. Like a pack of feral dogs, this lineup raised each other. We laughed, fought, destroyed and barely ate. But we did all of that together. Welcome to the porch."

Das Album erscheint am 22. Mai als LP auf Demons Run Amok.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0