Tag gegen Faschismus und Antisemitismus

Die Organisation United for Intercultural Action organisiert seit Anfang der 1990er Jahre europaweit am 9. November einen Tag gegen Faschismus und Antisemitismus. Dieses Jahr beteiligt sich daran auch das Archiv der Jugendkulturen e.V. und bietet leckeres Essen an, stellt ihren Bestand zum Thema Antisemitismus vor und präsentiert einen Überraschungsfilm aus Israel.

Außerdem könnt ihr das Bildungsangebot "New Faces - Mit Kultur und Medien gegen Antisemitismus" und die Ausstellung "Der z/weite Blick" zu Diskriminierungen in Jugendkulturen kennen lernen.

Ort:

9. November 2015 | Archiv der Jugendkulturen e. V. |
Fidicinstraße 3 | 10965 Berlin
11 - 15 Uhr

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0