TITUS verschenkt 3 BLACKOUT PROBLEMS Songs und veranstaltet 6 Instore-Shows!

Titus, Europas No1. in Streetfashion und Skateboarding, verschenkt auf seiner Webseite nicht nur 3 bisher unveröffentlichte Songs der Blackout Problems (aus dem kommenden Album "Holy", das am 05. Februar erscheinen wird) sondern kündigt zudem sechs kostenlose Instore-Shows der Münchner Alternative/Punk Band in seinen Shops in Stuttgart, München, Dresden, Düsseldorf, Münster und Bremen an.

Dass „HOLY“ das Debütalbum einer deutschen Band ist, deren Altersschnitt unter 25 Jahren liegt ist angesichts der internationalen Klasse ihres Songwritings und den bisherigen Erfolgen kaum zu glauben.
Blackout Problems haben sich Zeit zum Reifen gelassen und seit 2008 mit viel Enthusiasmus und Arbeit in Eigenregie auf ihr Erstlingswerk hingearbeitet. Dutzende Touren (darunter ausverkaufte Gastspielreisen mit Heisskalt und den Emil Bulls), einige EP-Veröffentlichungen, Heavy-Rotation auf Radio FM4, ein beachtliches „Startrampe“-Feature bei BR-Puls. Umjubelte Festival-Auftritte. Bereits jetzt über 12.000 hungrige Facebook-Freunde sprechen eine deutliche Sprache!
Auf „HOLY“ kommt nun vieles zusammen, was aus einem Debüt- schnell ein Durchbruchsalbum werden lassen kann. Hört man sich durch die 13 Songs kann man einen Blick auf das Fundament einer Band werfen, die bei sich geblieben ist und genau weiß, warum sie tut was sie tut. Woher die drei Musiker ihre Kraft nehmen, über ihre Kritik und ihren Frust hinaus zu einem ehrlichen Optimismus zu finden, ist angesichts des allerorts grassierenden Zynismus einigermaßen rätselhaft – wie verbindend diese zielstrebige Positivität ist, zeigt sich dagegen in Kollaborationen wie der mit Nathan Gray, dessen Gast-Vocals den Song „Boys Without a Home“ veredeln.
„HOLY“ erscheint am 05.02.2016 in fünf verschiedenen Varianten via Uncle M Music (u.a. The Smith Street Band, Boysetsfire, KMPFSPRT). Neben einer Standard-CD und einer Deluxe-CD Version auch im CD-/DVD-Boxset (mit einer Live-DVD und Goodies), als Doppel-LP (2LP auf schwarzem Vinyl mit Downloadcode im Gatefold) sowie digital. Nach einem vorgelagerten Release-Show-Wochenende werden die Blackout Problems ab März 2016 eine ausgiebige Clubtour spielen und im Anschluß sämtliche deutsche Festvalbühnen entern.

BLACKOUT PROBLEMS

31.01.16 DE-München, Strom
05.02.16 DE-Stuttgart, KellerKlub
06.02.16 DE-Hamburg, kleiner Donner
05.03.16 AT-Lustenau, Carini Saal
07.03.16 AT-Innsbruck, Weekender
10.03.16 AT-Wien, B72
11.03.16 AT-Klagenfurt, Stereo
12.03.16 AT-Linz, Stadtwerkstatt
16.03.16 DE-Dresden, Groovestation
17.03.16 DE-Berlin, Musik & Frieden (ex-Magnet)
18.03.16 DE-Hannover, Lux
19.03.16 DE-Siegen, Vortex
22.03.16 DE-Oberhausen, Druckluft
23.03.16 DE-Bremen, Tower
27.03.16 DE-Trier, Lucky´s Luke
28.03.16 DE-Frankfurt/Main, Nachtleben
30.03.16 DE-Saarbrücken, kleiner Klub
31.03.16 DE-Ulm, Roxy
16.04.16 DE-Markneukirchen, Musichall
20.04.16 DE-Würzburg, Cairo
21.04.16 DE-Osnabrück, Bastard Club
22.04.16 DE-Düsseldorf, Zakk
23.04.16 DE-Essen, Weststadthalle

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0