Mike and The Melvins veröffentlichen Album und präsentieren neuen Song

Mike and The Melvins
Mike and The Melvins

Am 01.04.2016 wird Sub Pop das Album "Three Men and a Baby" veröffentlichen, die lang erwartete Kollaboration von Mike Kuna (godheadSilo, Enemymine) und The Melvins. Auf dem 12-Song starken Album sind Highlights wie "Chicken 'n' Dump" und "Limited Teeth" vertreten. Der Großteil von "Three Men and a Baby" wurde schon 1999 in den Louder Studios von Tim Green aufgenommen und letztes Jahr im Sound of Sirens Studio von Toshi Kasai fertig gestellt.

Eigentlich hätte das Album vor 16 Jahren veröffentlicht werden sollen, schon 1998 tourte Mike Kunka mit seinen Freunden von The Melvins. King Buzzo (guitar/bass/vocals), Dale Crover (drums/vocals) und Kevin Rutmanis (bass/vocals) waren sich damals bereits einig ein Album zusammen zu machen. Und Sub Pop, die immer schon auf der Suche nach dem "Next Big Thing" waren, willigten euphorisch ein das Album der Super-Group zu veröffentlichen. Nach dem Beginn der Aufnahmen in 1999 wurden die Dinge allerdings etwas konfus. Irgendwas mit „junior-high level bullshit“, Hausbau und Kindern, ein wirklich ernster Fall von starkem Husten und irgendein anderes Zeug kam dazwischen.

Three men and a Baby
Three men and a Baby

Die Aufnahmen schlummerten vor sich hin, bis sich die Beteiligten, zur Überraschung aller, wieder zusammen taten, das verdammte Ding fertig stellten und im Sub Pop Headquarter ablieferten. Die zögerten nicht lange und legten das Veröffentlichungsdatum auf den 01. April fest. Wer weiß was sonst noch dazwischen gekommen wäre.

Zum Album ist zu sagen, dass es sehr gut ist. Mikes unverkennbarer Bass und sein Gesang hört man überall raus und The Melvins sind in Topform. Weder Melvins noch godheadSilo Fans werden enttäuscht sein, genauso wenig wie Kritiker beider Bands. Oder wie Mike sagen würde, „if you don’t like it, it probably wasn’t meant for you.“

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0