Feine Sahne Fischfilet goes Hochkultur

FEINE SAHNE FISCHFILET, die ruppige Punk Band von der Küste, geht ans Theater!

Das Volkstheater Rostock hat die Band eingeladen, die Musik für ein Theaterstück zu machen und zusammen mit dem Orchester des Theaters live bei den Aufführungen zu spielen. Genau dieses Theater schlägt sich gerade einen letzten erbitterten Kampf ums Überleben gegen eine bornierte Stadt-Elite. Das altehrwürdige Haus soll in ein „Opernhaus“ oder halt eine Event-Butze umgewandelt werden, die Kohle abwirft. Die Hansestadt verliert damit ein traditionsreiches und kritisches Schauspielhaus. Das ist ein weiterer Schritt in die kulturellen Verödung Mecklenburg-Vorpommerns. Aktuelle Informationen zu der Debatte um den Umbau des Theaters sind immer auf der Seite des Förderverein des Volkstheaters Rostock zu finden.

Die Band schrieb dazu gestern auf ihrer Facebookseite: „Ist nicht so, dass wir groß Ahnung vom Theater haben. Ist nicht so, dass wir "Faust" auswendig aufsagen können. Was wir jedoch wissen ist, wie es ist, wenn man in Regionen lebt, wo immer mehr Kulturabbau stattfindet. Wie wichtig die verschiedensten kulturellen Möglichkeiten sind. Dass es wichtig ist, dass in Mecklenburg-Vorpommern Bushaltestellen nicht die einzigen Jugendclubs sind.“

Dass sich das Rostocker Volkstheater in einer solch prekären Situation dafür entscheidet, für ein Stück mit einer Band zusammen zu arbeiten, die, gerade in Kreisen die im Land was zusagen haben, vorsichtig gesagt, nicht unumstritten ist, zeugt von Mut und Konfliktbereitschaft. Wir freuen uns sehr das da so unterschiedliche Leute zusammen gefunden haben und sind sehr gespannt wie das Stück wird. Ja, Monchi spielt auch mit!!!

Premiere ist am 09. April im Volkstheater in Rostock! Es gibt noch Karten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0