Routinetests an Affen

Routinetests an Affen
Routinetests an Affen

Im Jahr 2014 wurden in Deutschland insgesamt 2.842 Affen und Halbaffen in Tierversuchen eingesetzt. Bei Affenversuchen denken wir spontan an fixierte Affen in Primatenstühlen, die in der Hirnforschung eingesetzt werden. Diese Experimente stehen seit Jahren im medialen Fokus und zu Recht am öffentlichen Pranger.

Bei der berechtigten Diskussion um die Kognitionsversuche an Affen gerät jedoch leicht in den Hintergrund, dass fast 90 Prozent der Affen in routinemäßigen Giftigkeitsprüfungen und Qualitätstests leiden und sterben. Um auf diese Missstände aufmerksam zu machen und die Entwicklung tierversuchsfreier Methoden zu forcieren, haben Menschen für Tierrechte eine ausführliche Recherche zum Thema veröffentlicht.

Download der Broschüre:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0