Refugees Welcome - Gegen jeden Rassismus

Refugees Welcome - Gegen jeden Rassismus
Refugees Welcome - Gegen jeden Rassismus

Ob „besorgte Bürger*innen“ in ‪Clausnitz‬, johlende Brandstifter*innen und ihre menschenhassenden „Fans“ in ‪Bautzen‬, Pegida, AfD, NPD und viele andere schüren Gewalt und Rassismus, an den Außengrenzen der EU sterben unzählige Menschen, die sich in der Hoffnung auf ein besseres und sicheres Leben Richtung Europa aufgemacht haben, die Flüchtlingsthematik dominiert alle Medien. Dabei ist die „Krise“ vor allem eine, die von Rassismus und Hetze geprägt ist. Die AfD sitzt jetzt bereits in verschiedenen Landtagen, wie in Sachsen-Anhalt mit 24 % aller Stimmen. Fast täglich werden Refugees angegriffen und Unterkünfte brennen.

Dem gilt es, soviel wie möglich entgegen zu setzen. Während das Klima in Deutschland auch 2016 immer noch rauer wird und Rassismen verstärkt werden, gibt es auf der anderen Seite auch sehr viele tolle Menschen, die sich aktiv gegen Gewalt von Rechts und für Geflüchtete einsetzen. Um diese finanziell zu unterstützen, haben Jonas Engelmann und Torsten Nagel von Kupo e.V. einen Sampler zusammengestellt, der nicht nur viele exklusive Songs enthält, sondern auch umfangreiches Informationsmaterial zum Thema beinhaltet. Der Sampler erscheint in Kooperation des Ventil Verlag & Kupo e.V. über Springstoff. Sämtliche Erlöse werden lokalen, selbstorganisierten und antirassistischen Initiativen zur Verfügung gestellt.

Viele der Songs wurden exklusiv für den Sampler produziert. Mit dabei sind: Dirk von Lowtzow, Frittenbude, Denyo, GUSTAV, Antilopen Gang, sookee, Spezial-K, Neonschwarz, Feine Sahne Fischfilet, Pisse, Egotronic, candelilla, Human Abfall, A Tribe Called Knarf, The Dropout Patrol, Form/prim, Das Flug, Chaoze One, Microphone Mafia, Mal Elévé (Irie Révoltés), Das Bierbeben, Berlin Boom Orchestra, Brockdorff Klang Labor, Kobito, les trucs

Der Sampler erscheint am 08. April 2016 in Kooperation von Kupo e.V. und dem Ventil Verlag bei Springstoff.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0