„Musik braucht Freiräume“ Aktion zur Fete de la Musique in Berlin

„Musik braucht Freiräume“ Aktion zur Fete de la Musique in Berlin
„Musik braucht Freiräume“ Aktion zur Fete de la Musique in Berlin

Vorläufig sei schon mal so viel verraten, es dreht sich wieder alles rund ums Ostkreuz in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg (Nordwestseite), gegen die GEMA, gegen die verplante A100, das grässliche Freudenberg-Areal, die Revaler Spitze, Gentrification, den gefährlichen Nord- und gefährlichen Südkiez sowie Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin, die Welt und die Bewegungsfreiheit in jeglicher kultureller sowie gesellschaftlicher Hinsicht sowieso.

Musik braucht Freiräume und Freiräume brauchen Musik, mehr wie immer, überall, zu jeder Zeit, an jedem Ort.
Gegen die Eingriffe in alternative Projekte und Einschnitte in den Stadtraum wie die öffentliche und offene Raumnutzung.
Für die Freiheit der musikalischen, wie kulturellen Selbstentfaltung und Selbstbestimmung sowie Selbstorganisation in und auf allen Lebens-Bereichen.
Gegen die versteinerten Verhältnisse im Allgemeinen und die negativen Auswirkungen sowie Erscheinungsformen der Gentrifikation im Besonderen. Für das freie Recht auf Stadt, Lebensraum für alle. Für mehr Partizipation in der Kommune, wie in und an der Gesellschaft.
Gegen die Belastung durch Autobahnen und Flughäfen, stopp A100 und BER. Gegen unzeitgemäße Gewerbe- und Ladenschlussgesetze. Rettet die Spätikultur. Gegen christliche Feiertagsruhe und mittelalterliche Ruhestörungsgesetze, für einen progressiven Lärmschutz, gegen unnützen Verkehrslärm, mehr Freiraum für Kultur und Musik.
Gegen die GEMA, Kulturindustrie und Massenkultur. Für creative commons, wie die freie Produktion von Musik und selbstorganisierte Kultur, in Freiräumen wie anderswo und überall, weltweit.
Kapitalismus abschaffen, Herrschaft überwinden, die freie Gesellschaft – freier Menschen in freien Vereinbarungen – aufbauen, fördern, erhalten und weiterentwickeln.

MBF politics crew 2016

Info:

Ab 16Uhr Kundgebung mit Reden und freier Musik
Ort: Simplonstraße / Ecke Lenbachstraße (am Basketballfeld)

Ab 19Uhr Nachttanzdemo mit Redebeiträgen und freier Musik
Start: Simplonstraße / Ecke Sonntagsstraße / Neue Bahnhofstraße

 

Mehr Infos, Programm, Lineup, Route usw.
www.mbf.space

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0