Terrorgruppe - spenden Geld für Naruto

Naruto- Ein Selfie für die Terrorgruppe
Naruto- Ein Selfie für die Terrorgruppe

Vor knapp 2 Jahren ging ein Selfie des indonesischen Makaken Naruto um die Welt, bald gefolgt von Meldungen über einen bizarren Urheberrechtsstreit um das einzigartige Selbstportrait des Photokamera-begeisterten Affen. Der skurille Rechtsstreit mit diversen Parteien bleibt bis heute ungeklärt und das Foto läuft nach wie vor unter Creative Commons Recht.

Auch die Berliner Punkband TERRORGRUPPE benutzte wie so einige andere Künstler und Grafiker Anfang 2016 das Foto als Cover ihres Albums "Tiergarten".
Nun hat die Band den Streit um die Lizenzrechte an dem Foto ganz pragmatisch aufgelöst. Im Juli bekam der Affe Naruto von der Band tatsächlich seine ersten "Tantiemen" jemals in Form einer 500,- Euro Spende überwiesen, also ungefähr denselben Betrag, den die Band auch als Lizenzgebühr für die Nutzung eines Coverfotos an eine Agentur gezahlt hätte. Natürlich erhielt nicht der hübsche Makake selber das Geld - er wird vermutlich kein Bankkonto besitzen - sondern der Verein "Chances For Nature eV", der als Förderer und Kooperationspartner mit den Naturschützern von "Tangkoko Conservation Education" im gleichnamigen Naturreservat auf der Insel Sulawesi eng zusammenarbeitet, genau da wo Naruto und seine Sippe von ca. 35 Tieren wohnen. Gleichzeitig ruft die Band alle ihre Fans, Freunde und Follower dazu auf, ebenfalls eine kleine Spende beizusteuern.
Ziel der Aktion ist dabei weniger die Förderung des Reservat-Geländes oder die Versorgung der Makaken-Sippe, als vielmehr ein besonderes BILDUNGSPROJEKT der Naturschützer: In allen Schulen und Kindergärten, auf allen Dorfplätzen und Märkten in der Umgebung des Tangkoko Reservats veranstalten indonesische Freiwillige Workshops und Kurse in Sachen Makaken und Naturschutz, zahlreiche Ausflüge in das Gebiet der Affen werden organisiert. Die Kinder und Jugendlichen sollen durch Neugierde und direkten Kontakt für den Schutz der seltenen und bedrohten Affen und für das Projekt begeistert werden. Denn die Kids sind die Zukunft.
Und die grösste Bedrohung der Makaken war bisher immer der Mensch. Das wird sich nun mit einer neuen Generation von jungen Sulawesianern ändern.

Spendenkonto Chances for Nature e.V.
IBAN: DE15 2605 0001 0056 0235 18
(Sparkasse Göttingen / BIC: NOLADE21GOE)
Stichwort "Naruto"

oder als Online Spende:
https://chancesfornature.org/wowirarbeiten/naruto-kinderbildung-conservation-education-sulawesi-indonesien/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0