TAD veröffentlichen Deluxe Editionen der ersten Alben via Sub Pop

TAD veröffentlichen ihre seit Jahren vergriffene frühe Diskographie. Die Alben "God’s Balls" (1989), "Salt Lick" (1990), "8-Way Santa" (1991), sowie ausgewählte Singles der Band aus ihren Gründertagen 1988-1992, haben nun endlich den Weg zur Deluxe Wiederveröffentlichung gefunden.

Die Produzentenlegende Jack Endino (welcher schon "God's Balls", TADs ersten Longplayer produziert hat) hat sämtliche Aufnahmen der original Bänder akribisch aufgearbeitet und remastered. "God's Balls", "Salt Lick" und "8-Way Santa" werden am 4. November weltweit via Sub Pop veröffentlicht, inklusive neuer Fotos von Charles Peterson, ausführliche Liner Notes und Gatefold Vinyl. Das Bonus Material beinhaltet rare, unveröffentlichte und alternative Aufnahmen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0