Waving the Guns - Endlich wird wieder getreten

Wenn eine Band fragt "Wer ist dieser Gott? Es geschehe unser Wille", dann ist es klar, dass Waving The Guns (WTG) wieder am Mic sind. Und sie streuen mit dem neuen Track "Endlich wird wieder getreten" Salz in die Wunden. Anti-Haltung und Kritik an großen Teilen des gesellschaftlichen Konsens treffen auf Humor, Punchlines, Blödsinn, Sarkasmus, Beleidigungen und Selbstironie, musikalisch unterlegt mit samplelastigen Beats. Das inhaltliche Spektrum vom WTG erstreckt sich von spitzen Bemerkungen über steile Thesen bis hin zu stumpfen Parolen.

Durch unermüdliches Tingeln überall dorthin, wo es Bühnen und Rückkopplungen gibt, wissen WTG wie man ein Publikum zu unterhalten hat. Die Konzerte sind daher mittlerweile durchgehend gut bis sehr gut besucht und versprechen launige Abende feucht- fröhlicher Geselligkeit.

Folgerichtig und gemäß dem Motto „Handbrüche statt Handshakes“ gehen WTG ab Ende Januar 2017 auf „HandfrakTOUR“ quer durch das Land. Motiviert, frisch frisiert und austrainiert schickt die Crew aus HRO sich an, die aufgehende Saat der Dummheit zu zertrampeln, Untertanengeister auszutreiben und dem Volke das Exerzieren zu exorzieren. Unter Umständen begnügen sich die vier maskierten Schöngeister aber auch fürs Erste mit dem Abreißen dafür geeigneter Clubs, Räume, Läden, Hallen etc. Deswegen geht es zu Jahresbeginn erstmal auf ausgedehnte HandfrakTOUR.

Live:

27.01.17 Berlin - SO36
28.01.17 Rostock - M.A.U.
03.02.17 Jena - Kassablanca
04.02.17 Hamburg - Uebel&Gefährlich
10.02.17 Hannover - Indiego Glocksee
11.02.17 Würzburg - Kellerperle
18.02.17 Leipzig - Conne Island
24.02.17 Oberhausen - Druckluft
25.02.17 Saarbrücken - Mauerpfeiffer
03.03.17 Göttigen - Lumière
04.03.17 München - Feierwerk
11.03.17 Heidelberg - Karlstorbahnhof

Support von Neonschwarz:
25.03.17 Düsseldorf - ZAKK
06.04.17 Zürich - Exil
07.04.17 Bern - Reitschule
08.04.17 Freiburg - Crash

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0