PASCOW - Lost Heimweh

PASCOW - Lost Heimweh
PASCOW - Lost Heimweh

PASCOW haben zusammen mit Kay Özdemir und Andreas Langfeld ein Box-Set geschaffen, das den Namen Monster im Untertitel trägt. Und das Pascow’sche Verständnis von einer gelungenen Kombination aus Inhalt und Form aufs nächste Level hebt. Eineinhalb Jahre hat die Arbeit an LOST HEIMWEH gedauert. Herausgekommen ist ein Set, dessen Herzstück der gleichnamige Dokumentarfilm ist. Ein Film über Musik, eine Tour durch selbstverwaltete Clubs und ein wirklich tiefer Blick in die Seele von Pascow.

„LOST HEIMWEH ist kein Projekt. LOST HEIMWEH ist ein bekacktes Monster, das uns fast gefressen hätte.“ Alex Pascow

DVD
DVD

 Neben der DVD gehören zum Set …
- umfangreiches Bonusmaterial (alle Infos hierzu gibt es im Shop) und Streaming-Code,
- Vinyl 10“ (+ MP3) mit acht Pascow-Songs, die von befreundeten Bands und Künstlern neu interpretiert und eingespielt wurden,
- ein Fotobuch mit Bildern ausschließlich in hochwertigem Vierfarbdruck (alle Fotos von Andreas Langfeld und Kay Özdemir) und
- ein Metal Pin des Raben vom Album-Cover „Diene der Party“.
   
Heute startet die Vorbestellung für LOST HEIMWEH.

Hier findet ihr alle Produktdetails zur Box sowie die Frühbesteller-Option:
goo.gl/WMSB7G
Schon mal kurz einstimmen auf das Monster:

Die Veröffentlichung der Box begleiten Pascow mit der Dosenbier & Popcorn Noir Tour, einer Kombi aus Kinovorführung mit anschließendem Konzert. Die Filmvorführungen sind alle schon ausverkauft, für die Konzerte selbst gibt es aber noch letzte Tickets mit Ausnahme von Köln. Tickets bekommt ihr hier:
https://tanteguerilla.com/Ticket-Vorverkauf

Live:

19.01.17 Köln, Gebäude 9 (ausverkauft)
20.01.17 Berlin, SO36
21.01.17 Leipzig, Conne Island
26.01.17 Bochum, Bahnhof Langendreer
27.01.17 Hamburg, Übel & Gefährlich
28.01.17 Wiesbaden, Schlachthof

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0