The Winter Passing -  zweite Single "Paper Rabbit"

The Winter Passing
The Winter Passing

Das irische Indie-Punk-Quartett The Winter Passing bereitet sich für ein großes 2017 vor. Erst kürzlich kündigte die Band ihre neue EP "Double Exposure“ an, die am 21. April 2017 auf Big Scary Monsters in Europa und 6131 Records in den USA erscheint, anschließend erschien mit "Significance“ die erste neue Single.

Zum Song erzählt Sänger Rob: „Wir waren gerade auf großer UK-Tour mit Modern Baseball, als ich an einem Tiefpunkt meines Lebens angekommen bin - ich war sehr ängstlich und hatte Probleme in sozialen Situationen und im Umgang mit anderen Menschen. Den Song schrieb ich spät abends in Brighton, als der Van liegenblieb. Manchmal glaube ich, dass mein Verstand erst nachts so richtig aufwacht, während die Laune der Anderen auf einen neuen Tiefstand sinkt, doch genau das feuerte meinen Verstand um so mehr an und so schrieb ich über etwas, das mir alles bedeutet. Der Song ist eine Art Tagebuch, das sich mit meinen und den Gefühlen meiner besseren Hälfte beschäftigt. „Paper Rabbit“ war der erste Song, den wir für Double Exposure schrieben und gleichzeitig der Startpunk für die allumfassende Thematik.“

Ihre größte Stärke ist die Verbundenheit und enge Zusammenarbeit. "Double Exposure“ zeigt die Fähigkeiten und Ansichten der einzelnen Mitglieder perfekt auf und untermalt das Ganze mit krachigem Punk, Indie-Geschrammel, 90er-Alternative-Momenten und einem ehrlichen und sehr persönlichen Text-Geflecht, der beiden Geschwister Rob und Kate Flynn.
Zum Song erzählt Sänger Rob: „Wir waren gerade auf großer UK-Tour mit Modern Baseball, als ich an einem Tiefpunkt meines Lebens angekommen bin - ich war sehr ängstlich und hatte Probleme in sozialen Situationen und im Umgang mit anderen Menschen. Den Song schrieb ich spät abends in Brighton, als der Van liegenblieb. Manchmal glaube ich, dass mein Verstand erst nachts so richtig aufwacht, während die Laune der Anderen auf einen neuen Tiefstand sinkt, doch genau das feuerte meinen Verstand um so mehr an und so schrieb ich über etwas, das mir alles bedeutet. Der Song ist eine Art Tagebuch, das sich mit meinen und den Gefühlen meiner besseren Hälfte beschäftigt. „Paper Rabbit“ war der erste Song, den wir für Double Exposure schrieben und gleichzeitig der Startpunk für die allumfassende Thematik.“

Ihre größte Stärke ist die Verbundenheit und enge Zusammenarbeit. "Double Exposure“ zeigt die Fähigkeiten und Ansichten der einzelnen Mitglieder perfekt auf und untermalt das Ganze mit krachigem Punk, Indie-Geschrammel, 90er-Alternative-Momenten und einem ehrlichen und sehr persönlichen Text-Geflecht, der beiden Geschwister Rob und Kate Flynn.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0