KAMIKAZE GIRLS - Debütalbum

KAMIKAZE GIRLS
KAMIKAZE GIRLS

Das aus Leeds stammende Punk-Riot-Duo Kamikaze Girls unterschreibt bei Big Scary Monsters und veröffentlichen am 09. Juni 2017 sein Debütalbum "Seafoam" in Deutschland. Das neue Video zur ersten Single "Berlin" könnt ihr euch ab sofort hier anschauen:

Seafoam
Seafoam

Zum neuen Album sagt Sängerin Lucinda Livingstone:
„Als wir im November 2016 von einer Tour zurückkamen, hatte ich keinen einzigen Penny mehr in der Tasche und nichts, das auf der anderen Seite des Flughafens auf mich wartete - das war hart. Was folgte war eine sehr schwierige Zeit ohne festen Wohnsitz und die immer näherrückenden Aufnahmen des neuen Albums. Ich hab mich die meiste Zeit selbst nur verrückt gemacht. Auf Tour hatten wir noch einen geregelten Alttag, doch das war nun alles vorbei. Die meisten Songs auf "Seafoam" habe ich in dieser Zeit geschrieben, als ich in dieses tiefe Loch viel, ohne eine wirklich Perspektive zu haben und sich dabei auch noch zu betäubt zu füllen, um irgendetwas dagegen zu unternehmen.“

Das neue Album kann ab sofort hier vorbestellt werden: www.bsmrocks.com

Mit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP “SAD“ wurden Gitarristin und Sängerin Lucinda Livingstone und Drummer Conor Dawson mit offenen Armen von der stetig wachsenden und sich weiterentwickelten UK-DIY-Punk-Szene aufgenommen und schlagen mit ihrem Sound in die selbe Kerbe wie ihre befreundeten Bands Petrol Girls, Personal Best, Great Cynics und The Winter Passing.

Ihr neues Album “Seafoam“ unterstreicht unüberhörbar die DIY-Punk-Wurzeln des jungen Duos, ist jedoch noch viel experimentierfreudiger als der Vorgänger. Nach dem früher Support der britischen Presse und Artikeln im Clash Magazine, She Shreds, Rock Sound, Drowned In Sound, Upset, Louder Than War, Nerdist und Punktastic, wird 2017 mit "Seafoam" mit großer Sicherheit ein noch erfolgreicheres Jahr werden. Sad girls to the front.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0