MISS VINCENT - Somewhere Else

MissVincent_c_Martyna_Wisniewska_Gingerdope
MissVincent_c_Martyna_Wisniewska_Gingerdope

Eine von Europas vielversprechendsten neuen Punkrock Bands sind MISS VINCENT aus Southampton/UK, deren Songs es mühelos schaffen, das Beste von Bayside und dem Alkaline Trio in einen frischen, charismatischen Sound zu verpacken.

 „Somewhere Else“
„Somewhere Else“

Nachdem sich MISS VINCENT 2013 gründeten folgten mit „Creepy“ und „Reasons Not to Sleep“ schnell erste EP-Veröffentlichungen sowie Touren mit As It Is, Sonic Boom Six, Plague Vendor und Dead! quer durch das Vereinigte Königreich und Europa. Die begeisterungsfähige englische Presselandschaft brauchte nicht lange, um die Band als eine der talentiertesten ihres Landes zu entdecken. Rocksound, Kerrang!, Team Rock oder Scuzz überschlugen sich in begeisterten Features und kürten Miss Vincent zu einer der besten aktuellen UK-Bands.
 
Am 19. Mai 2017 erschien die EP „Somewhere Else“ digital sowie auf transparent-blauem Vinyl (limitiert auf 250 Stück weltweit, inkl. Download-Code) via Uncle M. Die Songs wurden aufgenommen im The Ranch Studio (in dem zuletzt Creeper und Gnarwolves aufnahmen) und gemastert im legendären Blasting Room in Colorado (u.a. Descendents, Rise Against). Zusätzlich zu den 5 Songs des digitalen Releases finden sich auf der B-Seite des Vinyls zwei exklusive Acoustic-Songs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0