· 

CHIEFLAND - neue Single NORTHBOUND inkl. Video

CHIEFLAND
CHIEFLAND

Gute Musik gekoppelt mit einem guten Zweck macht doch einfach doppelt Spaß. Genau unter diesem Motto veröffentlichen CHIEFLAND heute ihre erste Single "Northbound" inkl. Video – einem After Movie ihres Kooperations Clean Ups mit Sea Sheperd an der Northeimer Seenplatten. 

Denn nicht nur der frische Post-Harcorde der vier Göttinger überzeugt mit Wucht und Raffinesse sondern auch die 435 kg (!!!) Müll die beim Videodreh eingesammelt worden. „Wir wollen einfach nicht länger zusehen, wie vor allem Plastikmüll den Lebensraum von Tieren bedroht und unsere Gesellschaft die Schönheit der Natur aufs Spiel setzt“, betont die Band.

Der Bezug zur Natur findet sich auch in den Lyrics des Quartetts wieder. Immer wieder tritt sie als Rückzugsort in Erscheinung. Hier lässt das Ich die Gedanken kreisen, setzt sich aufs Intensivste mit sich selbst auseinander. Und genau das hört man auch auf dem am 08. Februar bei Uncle M Music erscheinden Album "Wildflowers".

Über Monate hinweg entwickelten CHIEFLAND neben der lyrischen Tiefe ihrer Tracks den prägnanten Sound von "Wildflowers". Hier trifft laut auf leise, gefasst auf unbändig. Immer wieder unterbrochen durch Momente des Aufatmens. Zusammen mit der breiten und druckvollen Klanglandschaft sind es diese Momente, die ZuhörerInnen innehalten lassen. Die erste Single „Northbound“, ein Song aus dem Genrebilderbuch des Melodic Hardcore, ist eine Aufforderung, die Welt positiv zu beeinflussen: „Make your mark on the world, edge it into stone“ - so, go for it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0