· 

Mal Élevé - Jamais Fatigué

NICULAI_CONSTANTINESCU_PHOTOGRAPHY
NICULAI_CONSTANTINESCU_PHOTOGRAPHY

„Jamais Fatigué“ ist nicht nur der neue Track von Ex-Irie Révoltés-Frontmann Mal Élevé, „Jamais Fatigué“ – „niemals müde“ – ist ein Schlachtruf. Mit dem zweiten Song aus seiner EP „Megafon“ zündet der deutsch-französische Sänger eine Motivationsbombe, die auch die hartnäckigste Hoffnungslosigkeit restlos hinwegfegt. Auch nach beunruhigenden Zahlen bei der Europawahl ruft er dazu auf, nicht aufzugeben!

Das Video entstand auf der vom Goethe Institut unterstützen Tour von Mal Élevé in Senegal, Kamerun, Äthiopien, Togo und Elfenbeinküste vor einigen Wochen sowie in Zusammenarbeit mit dem Centre des handicapés moteurs de Guédiawaye und der Organisation Rollis für Afrika.

Er singt u.a.:
nichts kann uns aufhalten und niemand hält uns auf /
wir brechen die Stäbe und wir reißen alle Ketten ab /
Wir haben keine Nation, scheiß auf die Le Pens. /
das einzig gute System ist das Soundsystem

„Jamais Fatigué“ ist nicht nur der neue Track von Mal Élevé, „Jamais Fatigué“ – „niemals müde“ – ist ein Schlachtruf. Mit dem zweiten Song aus seiner EP „Megafon“ zündet der deutsch-französische Sänger eine Motivationsbombe, die auch die hartnäckigste Hoffnungslosigkeit restlos hinwegfegt. Mal Élevé macht genau da weiter, wo er als Frontsänger von Irie Révoltés aufgehört hat: „Jamais Fatigué“ ist aus der gleichen explosiven Mischung aus Dancehall und Ska zusammengebraut, mit der Irie Révoltés fast 20 Jahre lang Tausende von Menschen in Ekstase versetzten. „Ich halte es manchmal kaum aus, wenn ich die Ungerechtigkeit überall auf der Welt sehe“, sagt Mal Élevé, „deshalb habe ich diesen Song geschrieben. Das Lied ist für alle, die nicht aufgeben, die Tag für Tag weiter kämpfen für eine Welt ohne Grenzen, ohne Hierarchien und ohne Ausbeutung.“ In diesem Sinne ist der Song auch eine Liebeserklärung an die politischen und sozialen Projekte von Rollis für Afrika über Viva con Agua bis zu Sea-Watch, die Mal Élevé voller Tatendrang unterstützt: „Jamais Fatigué“ – niemals müde!

Live:

01.06. Mannheim, Zelftefstival mit SKA-P
08.06. München, Theatron Festival
13.06. Merkers, Rock am Berg
15.06. Lörrach, Open Air Altes Wasserwerk
22.06. Frankfurt/Main, Afrikanisches Kulturfest
06.07. Hünxe, Ruhrpott Rodeo
19.07. A-Lienz, Eastrock
20.07. Wassertrüdigen, Afrika Karibik Festival
27.07. CH-Riniken, Kleinlaut Festival
03.08. Odenwald, Sound of the Forest Festival

Kommentar schreiben

Kommentare: 0