· 

Smile And Burn - Zünde mich an

Smile And Burn
Smile And Burn

Smile And Burn melden sich wortgewandt und unterhaltsam wie nie zurück. In ihrer zweiten, deutschsprachigen Single „Zünde Mich An“ vereint das Trio Indie und Punk zur feurigen, sozialkritischen Hymne.

Die Botschaft der Single: Um Aufmerksamkeit in den Sozialen Netzen zu entfachen muss man sich wohl bald in Brand stecken. Bis dahin geben Sänger Phil und Gitarrist Sören im dazugehörigen Video (oder sollte man sagen Anti-Video?) jedoch gewohnt humoristische Tipps, wie man für die eigene Band maximale Aufmerksamkeit erzeugen und das perfekte Effektgewitter abfeuern kann.
In Zeiten in denen Kids Spülmaschinetabs für Aufmerksamkeit schlucken, dauert es wohl nicht mehr lange, bis sich die erste Person für ein virtuelles, rotes Herz anzündet. In ihrem neuen Song „Zünde Mich An“ thematisieren Smile And Burn wie krankhaft eine Photoshop- und Filter Gesellschaft ist, die immer nur auf den Hochglanz abzielt und die Aufmerksamkeit als wichtigste Währung für das eigene Wohlbefinden erachtet.
Und Aufmerksamkeit ist auch das perfekte Stichwort für das Musikvideo. Denn darin erfährt der Zuschauer, natürlich stets mit einem Augenzwinkern, wie man das perfekte Video ausarbeitet. Wer also möchte, dass sein Musikvideo auf allen Musiksendern in Heavy Rotation läuft sollte Gitarrist Sören und Sänger Phil genau dabei zuhören, welche Bands man einladen muss, was für Tiere gut ankommen und wie man das Pyrofeuerwerk am effektivsten einsetzt.
„Zünde Mich An“ ist nach „Zubetoniert“ die zweite Single des kommenden Albums „Morgen Anders“ welches am 10.01.2020 erscheinen wird und die erste deutschsprachige Veröffentlichung von Smile and Burn darstellt.


Live

06.03.2020  DE - München- Feierwerk/Kranhalle
07.03.2020  DE - Berlin- Lido
13.03.2020  DE - Hamburg- Molotow
14.03.2020  DE - Köln- Gebäude 9

Kommentar schreiben

Kommentare: 0