· 

Destination Anywhere - Abschiedslied

Destination Anywhere
Destination Anywhere

Mit „Abschiedlied“ feuern Destination Anywhere ein pompöses Pop-Rock-Punk Feuerwerk zum vorläufigen Abschied ihrer Band ab und werfen gleich noch eine paar Böller hinterher. Hinter dem doch simplen Titel der neuen Single verbirgt sich eine vor Wortwitz strotzende Rekapitulation der eigenen Band-Geschichte. Die immerhin 13 Jahre auf dem Tacho hat!

„Abschiedlied“ versammelt Anspielungen auf die energiegeladene Ska-Punk Hymne „How You Feel“, vor der sogar Genre-Kollegen wie Less Than Jake den Hut ziehen würden, dem poppigen Ohrwurm „Astronaut“ oder dem zynisch-politisch angehauchten „Bomben“.

„Abschiedslied“
„Abschiedslied“

„Abschiedslied“ stellt die vorerst letzte Veröffentlichung Destination Anywheres dar, erinnert aber noch einmal warum man sie so mochte: eingängige Melodien und kreative Texte, welche den Spagat zwischen Humor und Sozialkritik mehr als einmal gekonnt in die Tat umgesetzt haben. 13 Jahre Destination Anywhere, das sind 5 Studioalben, 3 EPs, unzählige Konzerte von der Provinz bis Rock am Ring, sehr viel soziales Engagement für Kein Bock Auf Nazis und Viva Con Agua und reihenweise glückliche Fans. Mit ihrem neuen, letzten Lied lassen Destination Anywhere nicht nur Revue passieren sondern verabschieden sich auf eine würdige Art bei ihren Fans - und sich selbst.

Nach 13 Jahren Punkrock mit Blasorchester verabschieden sich Destination Anywhere mit einem großen Knall von ihren Fans! Neben der großen Abschiedstour durch ganz Deutschland gibt es auch das „Abschiedslied“, welches nicht nur musikalisch deutlich macht wofür man die Band in Zukunft vermissen wird, sondern auch im Text eine wilde Achterbahnfahrt durch 13 Jahre Bandgeschichte bietet! Karten für die Tour im Oktober gibt es überall wo es Konzerttickets gibt, die Single dazu an allen digitalen Songtankstellen.

Die ABSCHIEDSTOUR


18.10.2019  DE- Osnabrück- Bastard Club
19.10.2019  DE- Berlin- Maze
20.10.2019  DE- Hamburg- Hafenklang
21.10.2019  DE- Düsseldorf- The Tube  AUSVERKAUFT
22.10.2019  DE- München- Backstage
23.10.2019  DE- Koblenz- Circus Maximus
26.10.2019  DE- Siegen- Vortex Surfer Musikclub AUSVERKAUFT

Kommentar schreiben

Kommentare: 0