· 

Lulu & die Einhornfarm - Gute Arbeit

Lulu & die Einhornfarm bei der Arbeit
Lulu & die Einhornfarm bei der Arbeit

Nach drei Jahren eine neue Single nebst Video von Lulu & die Einhornfarm.


Mit Gute Arbeit veröffentlicht die Einhornfarm um Luise Fuckface ihre erste neue Single nach über drei Jahren. In den drei Jahren war Luise natürlich nicht untätig und hat beispielsweise den Jungs Marcel Felder, Thomas Echelmeyer und Örbrecht Rörbrecht beigebracht, wie man den Einhornstall richtig ausmistet.

Gute Arbeit
Gute Arbeit

Und das sagt die Band über ihre neue Single und sich selbst:

Hallo! Wir haben gute Arbeit geleistet und können bald über Plastik bis nach New York laufen. Und auch Berlin bekommt seinen wohlverdienten Strand. Endlich!
Aber das schaffen wir nicht allein. Wir brauchen euch Leudde!!!
Wenn wir uns alle richtig, RICHTIG anstrengen, braucht bald niemand mehr lange Klamotten tragen, kommen wir per Easyjet zur Arktis und können endlich mit Eisbären kuscheln. Soooo süß!

  1. Wir sind Lulu & die Einhornfarm und das ist ein Pressetext von jemandem der nicht dafür bezahlt wurde. Gute Arbeit.
  2. Nachdem Luise Fuckface 2019 mit ihrer Band “The toten Crackhuren im Kofferraum” und dem Song “Ok Ciao” den Weltuntergang beschwor, ist es an der Zeit, weiterzugehen. Die Welt steht immer noch und Lulu ist wütend. So wütend, dass sie endlich wieder ihre hauseigene “Einhornfarm” aus dem Stall gelassen hat. Nach dem Album “Ihr seid alle scheiße” von 2016 veröffentlichen Lulu & die Einhornfarm pünktlich vor der Apokalypse “Gute Arbeit”.
  3. Wir sind Lulu & die Einhornfarm und wir machen Deutschpunk wieder hart. Und weil wir so wütend sind, haben wir nach 2016 auch mal wieder Musik gemacht. Gute Arbeit.
  4. Wir sind Lulu & die Einhornfarm und haben immer noch den selben/gleichen einfallslosen Namen. Wir singen gerne über Bier, Penisse und den Weltuntergang. Natürlich sind wir dabei immer wütend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0