· 

THE DEADNOTES - gründen eigenes Label

Foto by Ilkay Karakurt
Foto by Ilkay Karakurt

The Deadnotes aus Freiburg gehört zu den fleißigsten Bands des Landes: über 500 Konzerte in 25 Ländern haben Darius, Jakob und Yannic schon auf dem Kerbholz, und das, obwohl sie gerade mal Anfang 20 sind.

Die eh schon aufregende Geschichte der Band geht nun mit einem spannenden Kapitel weiter: mit 22Lives Records haben The Deadnotes ihr eigenes Label gegründet. Den Digitalvertrieb dafür übernimmt The Orchard, den physischen Vertrieb Indigo.
Über das neugegründete Label wird die Inde/Punk/Emo-Band Anfang 2020 ihr neues Album veröffentlichen, aber auch die Veröffentlichung von anderen Künstler*innen ist geplant.
Das Label ist ab sofort hier zu finden.

The Deadnotes - "Courage" Tour 2020

27.02. Oberhausen, Druckluft
28.02. Bremen, Tower
29.02. Münster, Sputnikcafé
01.03. Köln, Tsunami Club
03.03. Stuttgart, Juha West
04.03. Frankfurt, Nachtleben
05.03. Leipzig, Conne Island
06.03. Berlin, Cassiopeia
07.03. Hamburg, Astra Stube
09.03. München, Sunny Red
10.03. AT - Wien, Rhiz
11.03. CZ - Prag, Rock Café
12.03. CH - Luzern, Schüür
13.03. Freiburg, Waldsee

Kommentar schreiben

Kommentare: 0