· 

THE CLEANING LADY – SIE WEISS ALLES ÜBER DICH

THE CLEANING LADY – SIE WEISS ALLES ÜBER DICH Blu-Ray
THE CLEANING LADY – SIE WEISS ALLES ÜBER DICH Blu-Ray

THE CLEANING LADY – SIE WEISS ALLES ÜBER DICH

http://www.donaufilm.de/

Inhalt: Die schöne aber einsame Alice findet Trost in der Gesellschaft ihrer neuen Hausreinigungskraft Shelly, deren Gesicht bei einem Unfall entstellt wurde. Mit der Freundschaft wächst aber auch die ungesunde Besessenheit Shellys mit ihrer neuen Arbeitgeberin. Als Alice die tragische Wahrheit hinter den Narben erfährt, gerät sie in den grausamen Rachefeldzug der misshandelten Frau.

Gesamteindruck:

Der überwiegend ruhig erzählte Inhalt ist geprägt von 2 Schicksalen. Zum einen das von Alice, die als Kosmetikerin und "Barbieschönheit" ein Beziehung zu einem verheiraten Mann hat und trotz Therapiesitzungen nicht von ihm loskommt und auch sonst schlecht 'Nein' sagen kann. Somit ist sie ein leichtes 'Opfer', hat wenig Selbstachtung und ist überzeugt, liebenswert und in Ordnung zu sein, umso weniger Angst haben vor Ablehnung und Zurückweisung zu haben. Zumindest versucht Alice ihre Abhängigkeit zu Michael eine Zeit lang zu widerstehen, scheitert aber auch aus Angst vor der Unfähigkeit, sich durchzusetzen. 

Demgegenüber ist Shelly das genaue Gegenteil. Von einem Unfall in der Kindheit äußerlich durch Brandnarben gezeichnet, ist sie sehr selbstbewusst und aufgrund einem langjährigen Missbrauch in der Lage, Abhängigkeitsprozesse mit Gewalt zu beenden. Je mehr Shelly über Alices Versagen, 'Nein' sagen zu können und die Beziehung zu Michael zu beenden, übernimmt Shelly die aktive Rolle und entwickelt sich von einem ruhigen, introvertierten Charakter hin zu einem exzessiv-leidenschaftlichen Charakter mit zielstrebigen Vorstellungen, die in die Tat umgesetzt werden. Insofern ist der Film dann auch in zwei Hälften geteilt. In der ersten lernen die Zuschauer*innen die beiden Haupt-Charaktere kennen, was nicht ohne Längen und einer latenten Monotonie auskommt. 

Nachdem die in Häppchen servierten Sequenzen den wahren Hintergrund des Unfalls offenbaren, hat mensch sogar Verständnis für Shellys Verhalten, das sich in ein Täter-Opfer-Umkehrungsprozess mit Folter und Gewalt zeigt. Die gute Kameraführung und die gut inszenierten Gewaltmomente mit Slasher- und Ekelfaktor sind dann aber auch ein Trost für die späte, aber effizient und effektvolle Racheorgie, in der Shelly auch notgedrungen Michaels Ehefrau mit einem Spaten 'zermanscht'. Was sich mir nicht erklärt ist der deutsch Zusatz "Sie weiß alles über dich", denn dass ist irreführend und wird der Person Shelly nicht gerecht. Sie mischt sich ein, übernimmt die aktive Rolle und hält bezogen aus ihrem moralischen Verständnis und aus der gelernten Verzweiflung heraus, ein 'Nein' für wichtiger, als sich weiter abhängig zu machen und missbrauchen zu lassen. Wenn wir also bei der Thematik "Egoismus-Rücksichtslosigkeit-Missbrauch" bleiben, bietet der Film ein gutes logisches Psycho-Spiel und hat trotz einiger Längen eine plausible, extreme Lösung parat.

Regie:

Jon Knautz

Darsteller:

Alexis Kendra, Rachel Alig

Genre:

Horror, Thriller

Land/Jahr

USA | 2019

 

Technische Daten BD

Laufzeit: ca. 90 min

Bildformat: 2,35:1 / 1080 P

Sprachen: Deutsch DTS-HD MA 5.1

Englisch DTS-HD MA 5.1

Untertitel: deutsch

Extras: Trailer

Verpackung: Amaray

FSK: ab 18

Best.-Nr.: 6733345

EAN: 4260267333457



Trailer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0