· 

ZSK feat. SWISS - Kein Talent

ZSK bereiten sich auf die Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums "Ende der Welt" vor: Am 15.01.2021 erscheint die bisher abwechslungsreichste Platte der Skate-Punks aus Berlin. Der beste Beweis dafür ist die am 08.12. erscheinende Single "Kein Talent" mit einem untypischen, aber perfekt passenden, Feature vom Hamburger Rapper SWISS.

Eigentlich ist Punkrock kein Genre, das für seine Wandlungsfähigkeit oder Weiterentwicklung bekannt ist. Nach über 20 Jahren Bandgeschichte pfeifen ZSK jedoch darauf: Auf "Ende der Welt" präsentiert sich die Band so abwechslungsreich wie noch nie.

Auf das aggressiv-politische "Sag mir wie lange" folgte die entspannte Ska-Single "Mach's gut", und mit "Kein Talent" baut die Band nun sogar organisch einen Rap-Part von SWISS ein. Doch es geht auf: "Ende der Welt" vereint alle Stärken von ZSK und ergänzt sie um neue Nuancen.

ZSK feat. SWISS - "Kein Talent"

"Swiss und seine Jungs kennen wir schon seit vielen Jahren. 2017 hatten wir mit auf Tour dabei, und wir wussten sofort: das wird riesig", erzählt Sänger Joshi. "Vor der Bühne Chaos, auf der Bühne Chaos, hinter der Bühne noch mehr Chaos. Uns war schnell klar, dass daraus eine große Liebe zwischen unseren Bands wird."


"Swiss und seine Jungs kennen wir schon seit vielen Jahren. 2017 hatten wir mit auf Tour dabei, und wir wussten sofort: das wird riesig", erzählt Sänger Joshi. "Vor der Bühne Chaos, auf der Bühne Chaos, hinter der Bühne noch mehr Chaos. Uns war schnell klar, dass daraus eine große Liebe zwischen unseren Bands wird."
"Kein Talent" ist eine humorvolle Auseinandersetzung mit der Musikindustrie, über deren leeren Versprechungen ZSK nur noch müde lächeln können: "Was haben wir uns in der Bandgeschichte schon alles von vollgekoksten Knalltüten anhören müssen, die uns 'ganz groß rausbringen'", lacht Joshi. "Wir haben diesen Quatsch immer dankend abgelehnt."
Das Video zu "Kein Talent" vermittelt gut, was die Band damit meint. Als Plattenboss versucht SWISS ein möglichst vermarktbares Produkt aus ZSK zu formen.
"Ende der Welt" erscheint am 15.01.2020 über Century Media Records und kann im Shop der Band in mehreren Versionen vorbestellt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen