· 

Kältehilfe Berlin Solisampler

Obdachlosen Menschen drohen in diesem Winter nicht nur Kälte und Nässe, sie haben auch ein erhöhtes Risiko, sich mit Corona zu infizieren. Kaum Zugang zu frischem Wasser und gesunder Nahrung beeinträchtigt ihr Immunsystem stark. Ein trockener und warmer Platz zur Übernachtung in einer Notübernachtung, kann lebensrettend sein. Für die Menschen, die ihre Nächte auf der Straße verbringen, fahren in diesem Jahr zwei Kältebusse, die barrierefreie Straßenambulanz und ein zusätzlicher Suppenbus durch Berlin.

"Um diese Projekte zu unterstützen haben wir den Berliner Kältehilfe Solisampler an den Start gebracht. Ein musikalisches Inferno mit 68 Berliner Bands und Musiker*innen aus Hardcore, Indie, HipHop, Metal, Punk und Ska. Die Einnahmen gehen zu 100% an die Kältehilfe der Berliner Stadtmission, die diese lebenswichtige Arbeit da draußen macht. Gerade in der aktuellen Zeit ist Solidarität der Kitt, der uns zusammenhält. Kurz gesagt: Love Music Help People!
Wir wollen ja nicht Vorlaut klingen aber: niemand kann dieses Jahr behaupten sein Geld in Konzerte und Festivals investiert zu haben. Und schon für 15€ kannst du sechs Menschen eine warme Suppe ermöglichen."

Wer weitere Infos braucht oder auf anderen Wegen spenden möchte, kann das hier tun:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen