· 

LASERSHARK - A Skeleton Walks Into A Bar

Lasershark (c) Timo Fietz
Lasershark (c) Timo Fietz

Am 16. April erscheint mit „A ____ Guide On How to Fuck Things Up“ das Debütalbum der Hardcore/Thrash Combo LASERSHARK aus Münster.
Die Band, die sich 2017 aus (ex-)Mitgliedern von Idle Class, Goodbye Fairground, Swan Songs, Notions und Grim Goat formierte, öffnete bereits mit ihrer ersten selbstbetitelten EP (Santa Diabla, 2018) die Tore der Verwüstung und Verzweiflung.

Jetzt knüpfen LASERSHARK mit ihrem ersten Longplayer nahtlos daran an. Aufgenommen wurden die zehn Songs für das bevorstehende Ende im Sunsetter Studio in Bremen.

Live machten LASERSHARK mit ihrem räudigen Mix aus Hardcore, Punk und Thrash-Metal u. a. als Support von Death By Stereo auf sich aufmerksam. Ihr sarkastischer, satanistischer und antifaschistischer (Party-)Feldzug führte sie durch die hintersten Hinterhöfe der Republik.

Die erste Vorabsingle, "A Skeleton Walks Into A Bar", ist ab sofort überall verfügbar und wurde von der Band selbst schonungslos brutal in Szene gesetzt:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen