· 

VELVET INSANE tun sich für ihre neue Single mit Dregen und Nicke Andersson von The Hellacopters zusammen!

Die schwedischen Wam-Bam-Glam-Rocker VELVET INSANE drehen die Uhr zurück auf 1973. ´Backstreet Liberace´ heißt die neue Single mit den The-Hellacopters-Recken Dregen und Nicke Andersson.



Die Band kommentiert:

"Wir sind sehr stolz auf dieses Lied und darauf, dass es atmet und rockt wie London 1973, aber mit dem modernen Sound von heute. Sanfte Pop-Harmonien, aufgepumpt von heavy Drums und Stacheldrahtgitarren und mit einem Refrain, der dich genau dort trifft, wo es weh tut. Außerdem haben wir Dregen und Nicke Andersson von The Hellacopters dazu gebracht, auf den Rücksitz zu springen, und uns dabei zu helfen, Rock'n'Roll am Leben zu erhalten. Besser geht´s nicht!"
Der Track wurde von dem legendären Sulo Karlsson von den Diamond Dogs geschrieben, der mit der Band auch auf dem kommenden Album "Rock'n'Roll Glitter Suit" produziert und komponiert hat.
VELVET INSANE transportieren auf dem perfekt betitelten "Rock'n'Roll Glitter Suit" die Frische und Aufbruchsstimmung des klassischen Glam-Rocks dermaßen souverän in die Jetztzeit, dass es eine wahre Freude ist. Schon ihr Debüt wurde ausführlich in Europa, Japan, USA und Australien betourt. Die frische Mischung aus klassischem Rock, Pop und einigen Zentimetern Folk-Einflüssen enthielt auch Spuren des britischen Glam Rock der frühen 70er Jahre. Und die Band ging weiter auf diesem Pfad und präsentiert jetzt superglamourösen Glitzer-Boogie. Er weckt Erinnerungen an eine Zeit, in der Slade, T-REX, Bowie & Roxy Music die Charts anführten. "Rock'n'Roll Glitter Suit" atmet London 1973 wunderbar authentisch.
"Rock'n'Roll Glitter Suit" wird am 16. Juli über Wild Kingdom veröffentlicht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen