· 

Cuffed Up - Canaries

Die Indie-Post Punk Band CUFFED UP aus Los Angeles meldet sich, nach der Anfang des Jahres erschienenen selbstbetitelten 4 Song EP auf Hassle Records, mit einem brandneuen Song zurück!

Zudem verkünden das Quartett die neue Zusammenarbeit mit dem in Toronto ansässigen Label Royal Mountain Records, der Heimat von u.a. Alvvays, Wild Pink, METZ.
Der neue Song "Canaries", wurde gemeinsam mit dem Produzenten Brad Wood (Touché Amoré, Smashing Pumpkins, Liz Phair) aufgenommen, das Video gibt es hier zu sehen:


Die Band erklärt, dass ""Canaries" davon handelt, einen Weg zu gehen, von dem man weiß, dass er falsch ist, aber man geht weiter, weil eine Form von Scham einen antreibt. Man ignoriert alle offensichtlichen Warnungen, Manchmal werden wir gefühllos gegenüber den Lasten, die wir tragen - “carrying the weight of stones/with pins to his bones”. Schließlich müssen wir zu der Erkenntnis kommen, dass "die Wahrheit schwerer ist als die Lüge", dass es einfacher ist, sich umzudrehen, als sich den Weg freizukämpfen. Um sich auszugraben, muss man sich selbst gegenüber verletzlich sein, sonst nimmt man das Schicksal einfach blindlings hin, wie es ist."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen