· 

KÆLAN MIKLA - Hvítir Sandar

Foto von Dean Wallflower
Foto von Dean Wallflower

KÆLAN MIKLAs neue Single 'Hvítir Sandar' wird jetzt auf allen Plattformen gestreamt. Der Track ist eine Zusammenarbeit mit den französischen Post-Metal-Pionieren ALCEST.


'Hvítir Sandar' stammt von Kælan Miklas am 15.10. erscheinendem Werk "Undir Köldum Norðumljósum", dem vierten Album der isländischen Band.
Kælan Mikla kommentieren den Song: "'Hvítir Sandar' handelt davon, sich von deinen inneren Fehlern und Dämonen besiegt zu fühlen. Es geht um Selbstakzeptanz. Auch wenn du eine Dunkelheit in dir trägst, macht sie dich zu dem, der du bist sind, und du solltest dich nicht für andere ändern müssen."
Alcest sagen über die Zusammenarbeit: "Wir fühlten uns wirklich geehrt, als Kælan Mikla uns anboten, bei ihrem Song 'Hvítir Sandar' Gast zu sein. Alcest und Kælan Mikla tourten 2020 zusammen, und von Anfang an sahen wir definitiv eine Verbindung zwischen den beiden Bands, trotz des stilistischen Unterschieds. 'Hvítir Sandar' ist einer unserer Favoriten auf dem Album, und bevor wir überhaupt anfingen, daran zu arbeiten, hatten wir eine Vision, wie wir die Ästhetik von Alcest in den Song einbringen können. Wir sind so stolz auf das Resultat und hoffen, dass die Fans von Kælan Mikla diese Zusammenarbeit genauso genießen wie wir!"


Voll von rohem Punk-Spirit und skurriler isländischer Visionen, die Kælan Mikla von Anfang an angetrieben haben, nimmt "Undir Köld Norðumljósum" den unverwechselbaren Sound der Band und präsentiert ihn noch üppiger und fesselnder als zuvor. Cineastische Synthesizer-Schichten, ätherischer muttersprachlicher Gesang, gruselige Schreie, treibender Bass und programmiertes Schlagzeug vereinen sich, um den Hörer tiefer denn je in Kælan Miklas Welt zu entführen - einen Ort der Folklore und Märchen, Magie und Mystik. Wie das Revolver Magazine es ausdrückte: "Kælan Miklas kreieren eine Welt, in der sich mitreißende, unheimliche Klanglandschaften, unwiderstehliche Post-Punk-Hooks und Dance-Beats mit Engelsstimmen und blutrünstigem Kreischen paaren."

Das Albumcover wurde vom Grafikdesign-Duo Førtifem erstellt, das für seine Cover, Poster und Merch für Künstler wie Emperor, Slipknot, Rammstein und Carpenter Brut bekannt ist.

Kælan Mikla wurden 2013 im Rahmen eines Poesiewettbewerbs der Bibliothek von Reykjavik gegründet. 2015 wurde der Track 'Kalt' veröffentlicht und machte im Ausland auf sich aufmerksam. Von da an stieg die Band stetig auf, veröffentlichte drei LPs (alle über Artoffact Records erhältlich) und tourte mit Größen wie King Dude und Drab Majesty sowie als eigenständige Headliner. Kælan Mikla wurden vom begeisterten Fan Robert Smith von The Cure ausgewählt, um die Show zum 40-jährigen Jubiläum von The Cure zu spielen und haben das Publikum auf Festivals wie Iceland Airwaves, Pasadena Daydream und Roadburn schwer beeindruckt. 2018 wurde das dritte Album der Band, "Nótt eftir nótt", bei den renommierten Kraumur Awards in Island als Album des Jahres ausgezeichnet und landete weltweit auf den Jahresbestenlisten in Magazinen und Blogs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen