· 

PENNY WAS RIGHT - Happy Machine

„Happy Machine“ ist die erste Single des kommenden neuen gleichnamigen Albums von PENNY WAS RIGHT aus Paris, das am 10. Dezember 2021 erscheinen wird. Die Band liefert eine energiegeladene und unprätentiöse Kreuzung von kalifornischem Punkrock und Pop-Rock, an der besonders die manchmal an P!NK erinnernde Stimme von Sängerin Dalia heraus sticht.

Beeinflusst von den Ikonen der Bewegung (Blink 182, Sum41, Billy Talent), ist PENNY WAS RIGHT auch von Bands wie Rise Against, Alter Bridge, The Distillers oder sogar Bring Me the Horizon inspiriert.

„Happy Machine“ ist eine Metapher für die persönliche Wiederauferstehung aus einer Krise, sowohl in den Texten als auch im Clip. Um sich wieder aufzubauen, muss man manchmal alles um sich herum zerstören, um aus der Asche wieder aufzustehen. Um glücklicher wiedergeboren zu werden, muss man sich all seiner vergangenen Dämonen entledigen und alles loswerden, woran man hängt und sich festhält. Das ist schwer, aber es erleichtert und ermöglicht es dir, in dein neues Leben vorzustoßen.
 
Im Dezember ist eine Release-Show in Paris angesetzt und die Band ist auch wieder angefragt, auf der Newcomer-Bühne des REBELLION Festivals (UK) 2022 zu spielen, nachdem das ursprünglich für 2020 geplante Festival aus bekannten Gründen abgesagt werden musste. Weitere Konzerte in Frankreich und Deutschland sind in Planung. Das Album HAPPY MACHINE wird von dem neuen Label UPSTARTZ RECORDS veröffentlicht und vertrieben von SOUNDS OF SUBTERRANIA.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen