· 

ALARMSIGNAL - Neue Single feat. Gunnar Schröder von DRITTE WAHL!

Alarmsignal mit Gunnar (2.v.re.)
Alarmsignal mit Gunnar (2.v.re.)

Seit über 20 Jahren macht die Band aus Celle jetzt schon mit wütenden Deutschpunk-Hymnen in der Szene Alarm. Um der Tristesse des Kleinstadtalltags in Celle zu entgehen, beschließen ein paar Freunde kurz nach der Jahrtausendwende, eine Band zu gründen. Die ersten Songs sind schnell geschrieben.

Ihrer Demo-CD folgt 2005 das selbst veröffentlichte Debütalbum „Fahneneid“. Die Platte ist in kürzester Zeit ausverkauft und schon bald stehen erste Labels auf der Matte, um ALARMSIGNAL unter Vertrag zu nehmen. So nimmt die Bandgeschichte ihren Lauf. Die Clubs, in denen sie spielen, werden mit jedem Album größer und schon bald sind sie auf großen Festivals wie dem „RESIST TO EXIST“ und dem „RUHRPOTT RODEO“ zu sehen. Spätestens als FEINE SAHNE FISCHFILET sie 2018 als Support einladen, sind ALARMSIGNAL in aller Munde. Inzwischen blickt die Band auf sieben Longplayer, zwei Splits und etliche Sampler-Beiträge zurück.
 
Mit „Ästhetik des Widerstands“ erscheint nun ihr mittlerweile achtes Album, für das sie erstmals in die Rock Or Die Studios in Düsseldorf gegangen sind. Zusammen mit ihrem neuen Produzenten Michael Czernicki, der unter anderem mit Bands wie ROGERS arbeitet, hat die Band ihren Sound nochmal weiterentwickelt ohne dabei ihre Wurzeln zu verlieren.


Das kommende Album überzeugt mit wütenden Hymnen und nachdenklichen Texten. ALARMSIGNAL trauen sich an Themen heran, um die andere Bands einen großen Bogen machen. So auch bei der jetzt erschienenen Single "Ich hoffe, du findest was du suchst". Mit von der Partie ist dabei Gunnar Schröder von der Deutschpunk-Legende DRITTE WAHL. Die Band schreibt dazu "Der Song ist eine Mutmachhymne für alle, die traurig oder unglücklich sind. Für alle, die dieses kleine Licht am Ende des Tunnels suchen, um einen Ausweg aus den Zu- und Umständen zu finden, die sie belasten oder gefangen halten. Auf die Hoffnung! Auf das Leben!"
 
Video und Single zu "Ich hoffe, du findest was du suchst" gibt es unter folgendem Link: https://ffm.to/ichhoffedufindest
 
Am 14. Januar 2022 erscheint dann das komplette neue Album auf Aggressive Punk Produktionen (Edel / Kontor New Media) und der Vorverkauf läuft bereits! Die streng limitierte Fan-Box gibt es exklusiv nur im offiziellen Bandshop bei Out Of Vogue oder bei Coretex Records. https://ffm.to/aesthetikdeswiderstands

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen