· 

Avenues - We're all doomed

Foto by Marc-Alan Perez
Foto by Marc-Alan Perez

"We're All Doomed" ist straighter US-Punk, der dieses Wochenende bei SBÄM und Wiretap Records herausgekommen ist. Stream und MPN jetzt verfügbar! Mit einer Mischung aus 90s Skatepunk und 80s oldschool Pop-Punk sind Avenues die neueste Entdeckung aus den USA. Ihre Musik irgendwo zwischen den Ramones und Pennywise  mutet den klassischen California-Vibe an, auch wenn die Band aus Milwaukee ist! Lights Out ist die neue Single des am 29.10. erscheinenden Album auf SBÄM Records und Wiretap Records.

Das Album entstand über 4 Jahre, Avenues hatte es nicht ganz leicht. Nachdem in den Atlas Studios in Chicago das Drumtracking bereits 2017 stattfand, erkrankte Schlagzeuger Marc-Alan fast tödlich und verbrachte nach einer misslungenen OP den Großteil von 2018 im Krankenhaus. Die Band entschied sich damals als Support für ihr Bandmitglied erst nach seiner Besserung am Album weiterzuarbeiten, doch 2019 schloss das Atlas Studio seine Pforten für immer. Die Band fand nach vielen Monaten ein Studio in ihrer Heimat und hatte das Album Ende 2019 so gut wie fertig als die Pandemie ihnen einen weiteren Rückschlag verpasste. Nun aber ist das Album komplett – die Rückschläge und Kraft, die solche einer Band verleihen sind auf dem Album hör- und spürbar und so hat sich das lange Warten nun doch gelohnt!

"We're All Doomed" ist eine regelrechte Ohrwurmmaschine und macht Lust auf Festivals! Das Album ist auf sämtlichen Streaming-Plattformen sowie als Vinyl auf SBÄM Records und Wiretap Records verfügbar.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen