· 

Wasted - neue Video-Single Break You

Wasted (Foto: Aslak Junttu)
Wasted (Foto: Aslak Junttu)

Letztes Jahr feierten Wasted ihr 25-jähriges Bestehen und spielten ihre ersten Songs vor ausverkauften Häusern in Finnland. Eine der bekanntesten und kultigsten Punkrock-Bands Finnlands hat alle Ecken Europas bereist und Finnland von innen und außen gesehen. Gegründet 1996 in Joensuu, Finnland, ist die Band heute in Helsinki, Tampere und Berlin zu Hause.

Das vorherige Album "Here Comes The Darkness" (2013) und das Mini-Album "The Truth Will Not Be Televised" (2016) wurden sehr gut aufgenommen und die Band zog weiterhin die Massen an und die Leute wollten mehr neue Songs hören als alte - das beste Feedback, das sich eine 25 Jahre alte Band wünschen kann.

Jetzt ist Wasted mit einem neuen Album zurück, das wohl stärker ist als je zuvor. Das kommende 10-Song-Album wird am 8. April auf LP/CD/TAPE/DIGITAL über Sabotage Records und Combat Rock Industry erscheinen.

Einige Songs gehen den gleichen Weg wie die Vorgänger, andere führen dunklere Postpunk- und 80er Jahre Melodic Hardcore-Einflüsse ein und schaffen dennoch einen originellen Sound, der nur als Wasted beschrieben werden kann.
Voller Energie, angepisst, aufrichtig, unverblümt und roh. Die Texte sind so politisch und geradlinig wie in den Anfangstagen.
Diese eingängigen und energiegeladenen Songs treffen auf nachdenklich stimmende Texte über Gentrifizierung, Krieg, Frauenfeindlichkeit, Klimawandel, Rassismus, Verschwörungstheoretiker, psychische Gesundheit...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen