· 

TALCO - Papel

"Ein Glückskeks katapultiert mit seinem Geschmack und der darin enthaltenen Botschaft unseren Protagonisten auf eine Reise auf der Oberflächlichkeit auf eine vorläufige, lächerliche und narzistische Art und Weise zur Schau gestellt wird, die den Eindruck des Voranschreitens vermittelt, einen aber defakto stetig wieder auf den Ausgangspunkt zurückwirft.

Papel ist der Spiegel der heutigen Realität, in der moralischer, sozialer und politischer Verfall durch die Zurschaustellung des Selbsts die Banalität des Bösen willkommem heißt und sie dabei zur Bösartigkeit der Banalität selbst macht."



Die neue EP INSERT COIN ist der Kick-Off der Trilogie nach LOCKTOWN und TALCO MASKERADE. Sie verbindet die beide Welten (die akustische und elektrische) durch das Bild des Freaks und verwebt sie kunstvoll miteinander. Der Freak ist auf
dem Artwork der neuen EP zu finden und gleichzeitig ist ihm ein ganzer Song auf dem LOCKTOWN Release gewidmet.


Fünf Kapitel zeigen die Reise und Entwicklung des Freaks, der als Persona des Künstlers und der kreativen Kraft des Künstlers zu verstehen ist, die sich mit der Gesellschaft und ihren Konventionen reiben. Herausgedrängt aus der eigenen Komfortzone, in der er sich zugleich eingesperrt fühlt, findet er sich in einer metaphorischen Welt voller stumpfer Wiederholungen, die auf entleerten Protagonisten aufbauen. Diese Zirkularität entleert seine Kunst als Mittel zum Zweck der stumpfen Unterhaltung. Parallel geht es um das Konzept der erodierten Freiheit im Spannungsfeld von Verschwörungstheoretikern einerseits und andererseits Menschen die nichts in Frage stellen und thematisiert die heutige Entwicklung des sozialen Diskurses wie sich Ideen und Ideologien entwickeln. Zuletzt wird ein kleiner Exkurs durch die italienische Geschichte unternommen, in der die stetige Wiederholung und Wiedergeburt neofaschistischer Bewegungen vor dem Hintergrund der fehlenden Wahrnehmung von linken Gegenbewegungen die Gefahr ausblendet, die für die Gesellschaft unter dem Deckmantel von Populismus, Hass und Spaltung gedeihen lässt.

PUNK IN DRUBLIC Festival 2022:

20.05.22 AT-Wiesen, Festivalgelände Wiesen
21.05.22 Nürnberg, Summer Stage @ Max-Morlock-Stadion
22.05.22 IT-Milan, Carroponte (Sesto San Giovanni)
26.05.22 FR-Tours, Parc Expo de Tours - Grand Hall
28.05.22 Hannover, Kulturzentrum Faust (Open Air)
29.05.22 Mannheim, Maimarktgelände
03.06.22 Oberhausen, Turbinenhalle (Open Air)
04.06.22 BE-Boom, De Schorre (Open Air)
05.06.22 Berlin, Zitadelle
08.06.22 FI-Turku, Linnanpuisto
10.06.22 NO-Oslo, Spektrum
11.06.22 SE-Malmö, Mölleplatsen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen