· 

LETO - Vampire

Fotocredits: Till Petersen
Fotocredits: Till Petersen

Bei der Studio-Aufnahme zur neuen Single „Vampire“ war es wie so häufig bei Leto. Ohne Warm-Ups und mit Sternen vor den Augen: „Das kriege ich live nie hin!“ Technik wird für das richtige Gefühl beim Song über Bord geworfen. An das Eskalativ, das in Leto tief schlummert, erinnern bei Sänger Jannes unter anderem kleine Stimmbrüche beim Sprechen in einem ziemlich normalen Alltag, den die Band neben ihrer Musik verlebt. Die paar Knoten in den Stimmenbänder erinnern stetig an die ganz andere Welt neben Beruf und Familie.

Die Single Vampire, die am 06.05. digital über Rookie Records erscheint, fasst diese zwei Welten zusammen. Leto hassen und lieben es zugleich sich auf eine Bühne zu stellen und im Gegenlicht zu stehen. Sie hassen und lieben es zugleich, sich in Ruhe und vielleicht auch mal  allein, auf sich einlassen zu können/müssen. Eins steht fest: Vampire ist der wohl härteste Song, den Leto jemals schrieben. Vampire zeigt mit Kopfstimme und Breakdown ganz neue Facetten und lässt all in all ziemlich viel zu. Das Video von Julius Dettmer spiegelt die Ambivalenz des „Sich-zeigen-müssen“ wider. Beschleunigen, Abbremsen! Sich vor Licht verstecken, sich im Dunkel zeigen. Vampire!


Tourdaten:

03.06.22 Wuppertal, Die Börse
04.06.22 Frankfurt, Ponyhof
01.10.22 Braunschweig, B58

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen