· 

TYNA - Zu viel für Dich

Mit „Kontraste“ erscheint jetzt die erste gemeinsame EP von TYNA mit neuer Band. Produziert und gemixt von Simon Jäger (Heisskalt, u.a.) und gemastert von Robin Schmidt (Die Ärzte, Jennifer Rostock), ist der Name dabei Programm. „Die Songs sind das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit mir selbst“, erklärt TYNA. „Ich stehe gerne auf der Bühne und bin total extrovertiert, manchmal aber auch introvertiert.

Genau so habe ich selbstbewusste Phasen, bin aber manchmal auch das totale Gegenteil. Genau das wollte ich mit den Songs zeigen, aber auch anderen aus der Seele sprechen und ihnen Mut machen.“

Die erste Single trägt den Namen “Zu viel für Dich”

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen