· 

GET THE SHOT - neues Album "Merciless Destruction"

Copyright by Étienne Dionne
Copyright by Étienne Dionne

„Merciless Destruction“ markiert die Rückkehr der Kanadier GET THE SHOT, den aktuellen Vorreitern in der Hardcore-Szene. Wie auch auf ihren vergangenen Alben erkundet die Band auf dem kommenden neue Felder der extremen und harten Musik, währen sie ihren Wurzeln im wilden DIY-Ansatz treu bleiben.

„Merciless Destruction“
„Merciless Destruction“

Nach dem Thrash-beeinflussten "Infinite Punishment" lassen GET THE SHOT auf "Merciless Destruction" dieses Mal Death Metal- und Beatdown-Elemente einfließen. Auf unzähligen Tourneen rund um den Globus hat sich die Band von vielen Bands inspirieren lassen und ihren Sound verfeinert, wobei sie auch Einflüsse von einigen der besten Heavy-Künstler wie Obituary, Cannibal Corpse und Machine Head aufgenommen hat. 


Nach mehr als 500 Konzerten auf drei Kontinenten, darunter einige auf den größten internationalen Bühnen wie Hellfest, Jera On Air, Summerbreeze und Groezrock, bleiben die fünf Mitglieder den Grundwerten Authentizität, Integrität und Gleichberechtigung im Herzen der Hardcore-Bewegung treu, während sie sich mit desillusioniertem Realismus mit den Fehlern einer Ära auseinandersetzen, die von blindem Individualismus geprägt ist.

Die Wahrheit ist das, was wir mit GET THE SHOT bekommen: geradeheraus, ohne Schönfärberei. So brutal und grausam die Realität auch sein kann, die Fähigkeit, sich ihr zu stellen und sie zu überwinden, hängt von unserer Fähigkeit ab, uns ihr zu stellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen