· 

VENOM - 'IN NOMINE SATANAS' Boxset

Photos © 2018 Ester Segarra
Photos © 2018 Ester Segarra

VENOM - kündigen 'IN NOMINE SATANAS' Boxset an, das am 23.09. als 6CD & DVD über BMG erhältlich sein wird.
ZUM 40. JUBILÄUM GIBT ES EINE LIMITIERTE AUFLAGE VON 'BLACK METAL' IN SILBER UND SCHWARZEM WIRBELVINYL


VORBESTELLEN:


“To me, Venom represent the start of a very important movement that has split into many more important movements. It was a revolution. After that moment, death metal, thrash metal, black metal and all these genres exploded and they all owe something to Venom.” Michel ‘Away’ Langevin (Voivod)
 
“I didn’t know it back then because everything was fresh. We didn’t know what we were looking for, but when I heard Venom, that was it.” Jørn ‘Necrobutcher’ Stubberud (Mayhem)
Venom wurde 1979 in Newcastle upon Tyne gegründet. Die ersten beiden Alben von Venom - "Welcome to Hell" (1981) und "Black Metal" (1982) - wurden gegen Ende der neuen Welle des britischen Heavy Metal bekannt und gelten als wichtiger Einfluss auf den Thrash Metal und den extremen Metal im Allgemeinen. Das zweite Album von Venom, das heute sein 40-jähriges Bestehen feiert, erwies sich als so einflussreich, dass sein Titel als Name für das Extrem-Metal-Subgenre des Black Metal verwendet wurde. Das klassische Trio Cronos, Mantas und Abaddon nahm zwei weitere Studioalben auf: "At War With Satan" (1984) und "Possessed" (1985) sowie das Live-Album "Eine Kleine Nachtmusik" (1986). Sie werden oft von Bands wie Metallica, Behemoth, Celtic Frost und Mayhem als wichtige Einflüsse genannt und sind eine der meistverehrten Bands ihrer Generation.  Venom werden immer noch von Sänger/Bassist Cronos angeführt, spielen auf Festivals in aller Welt und veröffentlichen weiterhin neue Musik.

Das bereits 2019 als Deluxe-Vinyl-Boxset veröffentlichte "In Nomine Satanas" wird nun als 6CD + DVD-CD-Set veröffentlicht, das am 23. September über BMG erscheint.

Das Set enthält die Originalaufnahmen von Venom auf Neat Records, von ihrem Debüt "Welcome To Hell" aus dem Jahr 1981 bis hin zu "Eine Kleine Nachtmusik", dem Live-Mitschnitt ihres legendären Auftritts im Hammersmith Odeon im Jahr 1985. Alle Alben wurden von den Originalbändern neu gemastert, und das Set enthält auch die "Sons Of Satan"-Sammlung, die eine Fundgrube unveröffentlichter Demos aus den Archiven der Band enthält, darunter einige der frühesten bekannten Venom-Auftritte.

Ebenfalls am 23. September und zum 40. Jahrestag des zweiten Venom-Albums wird das genreprägende "Black Metal" auf silbernes und schwarzes, gewirbeltes Vinyl gepresst. Das auf nur 1500 Exemplare in Großbritannien limitierte Album beeinflusst bis heute neue Generationen von Metal-Fans.

‘In Nomine Satanas’ CD boxset features:
 
CD1: Welcome To Hell
CD2: Black Metal
CD3: At War With Satan
CD4: Possessed
CD5: Eine Kleine Nachtmusik
CD6: Sons Of Satan
DVD: 7th Date of Hell - Live at The Hammersmith Odeon, 1984
 
Find Venom online at venomslegions.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen