· 

ARXX – supporten FJORT, Album Ride or Die

Das Queer-Alt-Rock-Duo ARXX aus Brighton hat vor kurzem über Submarine Cat Records ihre neueste Single "The Last Time" veröffentlicht und gleichzeitig ihr Debütalbum "Ride Or Die" angekündigt, das am 31. März 2023 erscheinen soll.

Die Single folgt auf ihre letzten Werke 'Call Me Crazy' ft. Pillow Queens und 'Couldn't Help Myself', das als BBC Radio 1's Introducing Track of the Week gefeiert wurde und über das Non-Profit-Label Share It Music veröffentlicht wurde, dessen Erlöse an Gendered Intelligence gingen, eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich für ein besseres Verständnis der Geschlechtervielfalt und die Verbesserung der Lebensqualität von Trans-Menschen einsetzt.


Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 haben ARXX eine Reihe von EPs und Singles veröffentlicht, die von NME, Fred Perry, The Forty Five, DIVA, Loud Women und The Line of Best Fit, BBC Radio 1's Jack Saunders, Gemma Bradley, Nels Hylton und Huw Stephens, BBC Radio 6's Steve Lamacq und Chris Hawkins, Radio X's John Kennedy, KEXP und BBC Radio Sussex unterstützt wurden, für die sie kürzlich eine Live Lounge Session aufnahmen. Darüber hinaus wurde ihr Song "Deep" in der Prime-Time-Sendung "Match Of The Day" von BBC One über die Europameisterschaft 2021 gezeigt. Das Duo war nicht nur mit The Big Moon, Black Honey und Pillow Queens auf Tour, sondern hatte auch Auftritte beim BBC Radio 1's Big Weekend, Brighton Pride, Y Not? und The Great Escape. Das Duo ist auch Gastgeber ihres eigenen Podcasts ARXX Us Anything, in dem sie genau das tun, was auf der Verpackung steht - sie reden über absolut alles. Von Pasta bis hin zu Pandemien - nichts ist tabu.

Arxx als Support für FJORT

18.01. Rostock (Peter - Weiss - Haus
19.01. Leipzig  ( Werk 2 Halle d)
20.01  Münster (Sputnik Halle)
21.01. Bremen (Schlachthof)
22.01. Hamburg (Astra Stube)

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen