Artikel mit dem Tag "Heftarchiv"



UNDERDOG #69
Heftarchiv · 31. Juli 2022
Schwerpunkt: Punk und Behinderung Unser Schwerpunkt-Thema skizziert zum einen die sogenannte „Cripple Punk-Bewegung“, in der Betroffene Darstellungen von Menschen mit Behinderungen sichtbar machen, die sich nicht nur auf ihrer Beeinträchtigung beziehen.

UNDERDOG #68
Heftarchiv · 31. März 2022
Schwerpunkt: Punk At The Movies Die Subkultur des Punk ist von zahlreichen Bedeutungsträgern geprägt. Neben der Musik und Mode hat die Punk-Generation der 1970er Jahre gleichzeitig Einfluss auf Film und Kino. Der frühe Punk-Film schaffte es in diesem Fall, aus den festen Regeln der Leinwand auszubrechen, Standards auszuhebeln und dem Filmemachen und -sehen verschiedene neue Ästhetiken zuzuordnen.

UNDERDOG #67
Heftarchiv · 28. November 2021
UNDERDOG #67 Schwerpunkt: Anti Everything Wir thematisieren kreative Aktionsformen und thematisieren Aspekte einer queerfeministischen, emanzipatorischen Widerstandskultur. In meiner Kolumne skizziere ich das Anders-Sein aber nicht nur als einen widerständigen Akt, sondern als ein Konstrukt, sich auf eine spezifische Weise selbst zu modellieren und in der Folge einen moralischen Maßstab zu entwickeln, sich von anderen abzugrenzen und zu unterscheiden.

UNDERDOG #66
Heftarchiv · 30. Juli 2021
UNDERDOG #66 Schwerpunkt: Mental Health Wir alle haben eine Psyche – we all have a Mental Health. Wir holen das Thema psychische Gesundheit aus der Tabuecke raus. Und es wird Zeit, dass wir uns besser um sie kümmern und mit Menschen sprechen, die von Depression, Angstzuständen, Wahnvorstellungen betroffen sind, um auch sie besser zu verstehen.

UNDERDOG #65
Heftarchiv · 01. April 2021
Schwerpunkt: Animal Rights - Theorie, Praxis, Konzepte und Lösungen Unser Schwerpunkt beschreibt und untersucht Ansätze, Ideen und Konzepte von der Tierethik bis zu direkten Aktionen hin zu nachhaltigen und langfristigen Zielen und Konzepten.

UNDERDOG #64
Heftarchiv · 28. November 2020
Schwerpunkt: Rassismus und Polizeigewalt Rassismus durchdringt verschiedene gesellschaftliche Ebenen, wenn er etwa im Alltag, in den Medien, in der Wissenschaft, im Bildungssystem, am Arbeitsplatz oder aber in Polizei und Justiz wirksam wird. Während individueller Rassismus zuweilen thematisiert wird, wird institutioneller Rassismus und somit auch die Wirkmacht des Rassismus weitgehend außer Acht gelassen. Unsere Schwerpunktausgabe will das ändern.

UNDERDOG #63
Heftarchiv · 01. August 2020
Schwerpunkt: Punk und Subkultur in Südostasien Punk wurde oft als provokante Inszenierung von Unordnung und Widerstand beschrieben, ein rebellisches jugendliches Verhalten, der die autoritäre Hierarchie und Disziplin herausfordert. Während Punk an seinen Herkunftsorten verwässert sein mag, hat er sich anderswo auf der Welt – von Indonesien, den Philippinen und Myanmar – als relevante und sehr lebendige Ausdrucksform etabliert.

UNDERDOG #62
Heftarchiv · 27. März 2020
Schwerpunkt: Punk und Politik – Protest, Parolen und Provokation Unser Schwerpunkt beleuchtet die politischen Komponenten im Punk. Die unterschiedlichen Lebensstile koexistieren, genau wie die Musikstile, nebeneinander und tragen zu einem lebendigen Diskurs innerhalb der „Szene“ bei. So widersprüchlich Punk mit den verschiedensten Facetten und Varianten bis heute auch sein mag, liefert die Subkultur den Impuls für eine widerständige Kultur, Selbstermächtigung und eine weitgehende...

UNDERDOG #61
Heftarchiv · 01. Dezember 2019
Schwerpunkt: Popfeminismus und queer-feministische Subkulturen Unser Themenschwerpunkt untersucht die Rolle von Musik, Macht und DIY (Sub)Kultur im Widerstand gegen hegemoniale Diskurse von Geschlecht, Sexualität und Feminismus, die in der dominierenden Gesellschaft und Kultur (neu) zirkulieren.

UNDERDOG #60
Heftarchiv · 01. August 2019
Unser Schwerpunkt untersucht Mechanismen, Strukturen, Grundlagen und Kalkulation mit der Provokation im populärkulturellen Bereich, in der Kunst und in der Tierrechtsbewegung. MusikerInnen und KünstlerInnen mit Bezug zur NS-Symbolik, die zum einen den Zugang zu extrem rechten Denkmuster ermöglichen oder die NS-Ästhetik mit Ironisierung enttabuisieren und persiflieren.

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen