Artikel mit dem Tag "PETA"



PETA crasht Grand Prix-Rennen in Monaco mit Banner gegen Tierqual-Hunderennen Iditarod – Formel 1-Eigentümer Liberty Media einer der Hauptsponsoren des Hunderen
Artikel · 31. Mai 2022
Auf die Plätze, fertig, los: „Stoppt das Sponsoring des tödlichen Iditarod!“ lautete die Botschaft, die PETA-Anhänger*innen vorgestern gegenüber der Boxengasse vor Rascasse mit einem Banner entrollten, als die Formel 1-Wagen an ihnen vorbeirasten. Dies ist der jüngste Versuch, den Eigentümer der Formel 1, Liberty Media, dazu zu bewegen, das Sponsoring des umstrittenen Hundeschlittenrennens durch die in Alaska ansässige Tochtergesellschaft GCI zu beenden. Über 150 Hunde sind dort...

Erster Affenpockenfall in Deutschland
Artikel · 21. Mai 2022
In Deutschland wurde gestern der erste Fall von Affenpocken durch das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr nachgewiesen, nachdem bei einem Patienten zuvor charakteristische Hautveränderungen auftraten.

Forschungsgruppe für Tierrecht und Tierschutzrecht an der Universität Bremen
Artikel · 02. Mai 2022
Seit April 2022 gibt es an der Juristischen Fakultät der Universität Bremen eine Forschungsgruppe, die sich ausschließlich mit den Themenfeldern Tierrechte, Tierschutzrecht und dem Recht von Tierschützern befasst.

Deutsche Stierkämpferin Kreutter: Trotz bestätigter Tierquälerei und Strafbarkeit kein Verfahren wegen „Tatortstaat“ Spanien
Artikel · 21. April 2022
Als erste deutsche Stierkämpferin tötete Clara Sofie Kreutter am 16. August 2021 in einer Arena im spanischen Ledaña zwei Stiere. Ihr misslang der Lanzenstoß bei einem Bullen zunächst, sodass er den schmerzhaften Stichverletzungen besonders langsam erlag. PETA erstattete daraufhin Strafanzeige gegen die Bad Berleburgerin. Die Staatsanwaltschaft Siegen teilte nun mit, dass das Töten der Stiere sowie das von Kreutter zugefügte erhebliche Leid nach deutschen Recht strafbar sind (Az. 41 Js...

Keine Tierversuche! Die Geschichte der kleinen Ida
Artikel · 06. April 2022
Die Tragik von Tierversuchen in einem Kurzfilm: Trotz des eigentlichen Beschlusses von 2013, Versuche an Tieren zu beenden, werden in der EU unzählige Tiere für Tierversuche missbraucht. Schauspielerin Anne Menden setzt sich jetzt zusammen mit PETA für ein Ende der grausamen Experimente ein: In einem berührenden Video erzählt die Darstellerin die Geschichte der kleinen Ida, die verschleppt und gequält wird. Die Geschichte der Hündin steht stellvertretend für die der Zehntausenden Hunde,...

Krieg in der Ukraine: PETA hilft vor Ort
Artikel · 08. März 2022
Wenige Tage, nachdem der Angriffskrieg in der Ukraine durch Russlands Präsidenten Putin begann, machte sich ein Team von PETA auf den Weg zur polnisch-ukrainischen Grenze. Seitdem hat die Tierrechtsorganisation 40 Tonnen Tiernahrung in die Ukraine geliefert – 20 weitere sollen zeitnah auf dem Weg nach Odessa sein – und in Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen bereits zahlreiche Tiere in Sicherheit gebracht. Heute startete ein weiterer Hilfstransport. Die Organisation appelliert nun an...

PETA präsentiert Thomas D als Sprecher von „Papa Nerz“
Artikel · 20. Januar 2022
Einmaliger Zeichentrickfilm feiert zehnjähriges Jubiläum. Vier Monate Produktionszeit, unzählige handgezeichnete Elemente, rund 2.000 animierte Frames und eine Story, die ans Herz geht: PETA Deutschland e.V. präsentierte bereits vor einigen Jahren diesen ungewöhnlichen Cartoon. Gesprochen wird der Film von Thomas D.

ALDI stellt bei Milch auf Haltungsformen 3 und 4 um
Artikel · 15. Januar 2022
ALDI hat am Donnerstag bekannt gegeben, bis spätestens 2030 nur noch Trinkmilch aus den Haltungsformen 3 und 4 anzubieten, die als „tierwohlgerechter“ vermarktet werden. PETA weist darauf hin, dass sogenannte Tierwohllabels fälschlicherweise vermitteln, dass es den Tieren in einigen Betrieben besser ginge.

Die Wahrheit über LVMH und Gucci: Schlangen mit Hammer geschlagen, Echsen geköpft
Artikel · 20. Dezember 2021
PETA Asien hat eine neue Recherche über Betriebe, die LVMH und Gucci beliefern, veröffentlicht. In zwei indonesischen Zulieferer-Schlachthöfen von LVMH wurden Schlangen mit einem Hammer geschlagen, mit Rasierklingen aufgeschlitzt und wahrscheinlich bei lebendigem Leib gehäutet. In einem der Schlachthöfe, der Gucci beliefert, schlugen Angestellte Echsen mit Macheten auf den Kopf und hackten bis zu 14-mal auf ihren Hals ein, um sie zu köpfen.

Billie Eilish ist PETAs ‘Person des Jahres’ 2021
Artikel · 02. Dezember 2021
Sie ist jemand, dem die Menschen zuhören – und zwar nicht nur, wenn sie singt. Weil Billie Eilish immer wieder für Tiere ihre Stimme erhebt, haben PETA USA und PETA Deutschland sie nun zur ‘Person des Jahres’ 2021 ernannt. Unter anderem hat die Sängerin lederfreie Schuhe herausgebracht, für vegane Lebensmittel geworben und Designer wie Oscar de la Renta davon überzeugt, die Finger von Pelz zu lassen.

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen